Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Omniblend Deutschland

To-go-Becher

To-go-Becher

Normaler Preis 29,90 €
Normaler Preis Verkaufspreis 29,90 €
CYBER WEEKS Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird in der Kasse berechnet

Artikel sofort lieferbar

Kostenloser Versand & Rückversand innerhalb D, BE, LU, AT, NL

To-Go-Becher

Der praktische Becher ist BPA-frei und hat ein Fassungsvermögen von 950 ml.

Der Verschlussdeckel mit Trinkverschluss und Tragering ermöglicht ein dichtes Verschließen des Bechers, so dass er sicher transportiert werden kann.

In Kombination mit dem Omniblend-Adapter kann der Becher als Mixbecher verwendet werden, um z. B. Dressings und Saucen zu mixen oder aber um den frisch zubereiteten Smoothie ohne lästiges Umfüllen mitnehmen zu können.

Fassungsvermögen: 950 ml
Lieferumfang: Becher mit Verschlussdeckel

Vollständige Details anzeigen
  • Frucht-Smoothies

    Fruchtsäfte kennen wir schon lange. Smoothies sind vergleichsweise neu und kommen, wie der Name schon vermuten lässt, aus den USA. Was als Trend begann, ist heute nicht mehr aus unserem Speiseplan wegzudenken. Smoothies stehen inzwischen in jedem Supermarkt im Kühlregal. Besser ist natürlich der selbst zubereitete frische Smoothie. Vor allem Frucht-Smoothies gibt es in zahlreichen Varianten und Farben. So gut wie jedes Obst eignet sich als Zutat für die Herstellung eines Smoothies. Besonders beliebt sind Apfel und Banane im Smoothie. Wer seinen Smoothie süß mag, sollte gerade Bananen nehmen. Beim Frucht-Smoothie kommt es darauf an, dass die ganze Frucht verwendet und das Fruchtfleisch nicht herausgefiltert wird. Das Obst kann je nach Sorte sogar mit Schale verarbeitet werden. Gerade Menschen, die ungern Obst essen, finden im Smoothie aus Früchten eine gute und einfache Alternative, beispielsweise Vitamin C zu sich zu nehmen. Es gibt so viele Smoothie-Rezepte, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Auch Gemüse, wie z. B. Rote Bete, kann mit in den Smoothie. Sie verleiht dem Smoothie nicht nur eine schöne Farbe, sondern einen leicht erdigen Geschmack. Wer es besonders gesund mag, gibt frischen Ingwer in seinen Smoothie. Ein Smoothie-Rezept ist beliebig erweiterbar.

  • Grüne Smoothies

    Grüne Smoothies sind spezielle Smoothies, die einen Blattgrünanteil haben. Das heißt, neben Obst und etwas Wasser kommt Blattgemüse, wie z. B. Spinat, hinein. Die Blätter verleihen dem grünen Smoothie seine Farbe. Ein grüner Smoothie erhält durch eine Zutat wie Spinat nicht nur ein schönes Grün, sondern ist sehr gesund. Mit einem grünen Smoothie hat man die Möglichkeit, größere Mengen gesundes Blattgemüse zu sich zu nehmen, die man so nicht essen würde. Statt Spinat kann man natürlich Blattsalat oder anderes Blattgemüse verwenden. Wichtig ist nur, dass ein klassischer grüner Smoothie neben Obst Blattgrün enthält. Apfel und Banane sollen den grünen Smoothie geschmacklich abrunden. Daneben kann man für den Geschmack selbstverständlich andere Obstsorten oder auch Gemüse wie Stangensellerie als Zutat verwenden. Jedes Gemüse, das roh verzehrt werden kann, kann man in einen grünen Smoothie geben. Beliebt im grünen Smoothie ist aber vor allem Spinat, Banane und Apfel zusammen mit Avocado. Manche mixen den gesunden Kern der Avocado mit in den Smoothie. Die Smoothie-Rezepte für grüne Smoothies sind ebenso zahlreich wie für andere Smoothies.