Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Omniblend Deutschland

OmniBlend Behälter 1,5 Liter BPA-frei

OmniBlend Behälter 1,5 Liter BPA-frei

Normaler Preis 89,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 89,00 €
CYBER WEEKS Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird in der Kasse berechnet

Artikel sofort lieferbar

Kostenloser Versand & Rückversand innerhalb D, BE, LU, AT, NL

Dieser Ersatzbehälter für den Omniblend V hat ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern und besteht aus Tritan (BPA frei). Behälter und Klingensystem sind für Nass- und Trockengut geeignet.

Zum Reinigen füllen Sie den Behälter zu einem Drittel mit Wasser, geben einen Spritzer Handspülmittel hinzu und lassen das Gerät ein paar Sekunden auf höchster Stufe laufen. Grobe Verschmutzungen lassen sich anschließend mit warmem Wasser und einem weichen Lappen entfernen. Der Behälter ist nicht spülmaschinengeeignet.

Auch für folgende Geräte geeignet:

JTC Omniblend V, JTC TM 800, JTC TM 800V, Saro Blender Tom, Vitamix TNC 5200.

 

Lieferumfang:

  • Behälter 1,5 Liter aus Tritan (BPA-frei)
  • Stößel
  • Kunststoffdeckel mit verschließbarer Einfüllöffnung
Vollständige Details anzeigen
  • Mandelmilch

    Der Begriff Mandelmilch ist etwas irreführend, denn im Grunde handelt es sich dabei nicht um Milch im klassischen Sinne. Milch ist immer tierischen Ursprungs, wie etwa Kuhmilch, während Mandelmilch vegan ist und einen Milchersatz darstellt. Streng genommen handelt es sich dabei um einen Mandeldrink. Daher nutzen Hersteller die Bezeichnung Mandeldrink für ihre vegane Milch aus Mandeln.

    Mandelmilch ist rein pflanzlich und besteht aus gerade einmal zwei Zutaten: Mandeln und Wasser. Mandeln haben einen hohen Fettanteil und eignen sich daher besonders gut für die Herstellung von veganer Milch. Bei dem Fett handelt es sich um gesundes Fett, da es hauptsächlich ungesättigte Fettsäuren sind. Zudem enthalten Mandeln viele Nähr- und Mineralstoffe.

  • Wie wird Mandelmilch gemacht?

    Kaum ein Rezept ist so einfach und schnell wie das für Mandelmilch. Es besteht nur aus Mandeln und Wasser. Praktisch ist das Rezept, weil man eine Zutat davon immer zuhause hat, das Wasser. Man kann Mandeln mit oder ohne Schale verwenden. Mandelmilch ist ganz schnell gemacht. Man nimmt 250 g Mandeln und 1 Liter Wasser und gibt beide Zutaten in einen Mixer. Wenn man einen Hochleistungsmixer hat, braucht man die Mandeln nicht vorher einzuweichen. Die Mandeln werden zusammen mit dem Wasser gemixt. Nach dem Mixen wird die Flüssigkeit nur noch gesiebt, am besten in einem Nussmilchbeutel. Das Ergebnis ist eine leckere Mandelmilch, die besser ist als industriell hergestellte Mandelmilch, die Zusatzstoffe enthalten kann. Außerdem ist die selbst hergestellte Mandelmilch ohne Zucker. Wer sein Mandelgetränk etwas süß mag, kann statt Zucker z. B. ein paar Datteln mit in den Mixer geben. Anders als Zucker verleihen Datteln, die besonders gesund sind, der Mandelmilch eine leckere Geschmackskomponente. Es gibt viele Alternativen für Zucker, wenn man seine vegane Milch aus Mandeln süßen möchte.

  • Mandelmilch kann Kuhmilch ersetzen

    Viele vegane Rezepte ersetzen Kuhmilch durch gesunde Mandelmilch. Müsli mit Mandelmilch ist ebenso lecker wie mit Kuhmilch. Es gibt zahlreiche Rezepte zum Backen, die Mandelmilch in der Zutatenliste haben. Anders als früher ist es heute also kein Problem mehr, Rezepte zu finden, in denen man Nussmilch verwendet.