Smoothie Bowl mit Rucola und Heidelbeeren

Gesunde Power-Bowl zum Frühstück

Mit einer Power-Bowl in den Tag starten? Eine Handvoll Heidelbeeren und frische Rucola-Blätter sind die wichtigsten Zutaten für diese leckere Frühstücksbowl.

Sie verbindet die hochwirksamen Eigenschaften der Heidelbeere, die als Blutreinigungsfrucht schlechthin gilt, mit den positiven Effekten der Pflanzenfarbstoffe Chlorophyll und Beta-Karotin in den grünen Rucola-Blättern.

Ein Apfel und etwas Avocado-Fruchtfleisch sorgen für mehr Masse und Cremigkeit und liefern einen zusätzlichen Vitamin-Schub.

Zutaten

eine Handvoll Rucola-Blätter
eine Handvoll Heidelbeeren
1 Apfel
1/4 Avocado
etwas kaltes Wasser (oder ein paar Eiswürfel)

Zubereitung

Rucola-Blätter und Heidelbeeren waschen und verlesen. Apfel gründlich waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien. Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Zutaten zusammen mit einem halben Glas Wasser (ca. 100 ml oder ein paar Eiswürfeln) in den OmniBlend geben und Taste LOW betätigen. Sobald alle Zutaten einmal von den Messern erfasst worden sind, mit Taste HIGH mixen, bis die Konsistenz cremig ist.

Die Bowl mit Blütenblättern, gesunden Ölsaaten oder getrockneten Beeren garnieren und genüsslich auslöffeln…

Rucola-Smoothie-Bowl

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula nah

Sonniges aus der Schüssel

Bowls sind Trend – auch wenn es um grüne Mahlzeiten geht. Es werden die gleichen Zutaten verwendet wie für einen Smoothie, gemixt werden diese jedoch ohne oder mit sehr wenig Flüssigkeit. So lassen sich die guten Inhaltsstoffe langsam und genussvoll Löffel für Löffel essen.

Für diese Smoothie-Bowl haben wir Rucola mit Birne, Melone und Pfirsich kombiniert und als Topping getrocknete Berberitzen und Calendula-Blüten verwendet.

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula Löffel

Alle Zutaten enthalten Inhaltsstoffe, die für einen wahren Schub an Mineralien, ätherischen Ölen, sekundären Pflanzenstoffen, Enzymen und Vitaminen sorgen. Sie wirken sozusagen therapeutisch. Der Geschmack lässt dabei nicht zu wünschen übrigen, und die Zubereitungszeit ist einfach optimal: Zutaten in den Mixbehälter geben, Mixer starten und mit Hilfe des Stößels Richtung Messer schieben. Anschließend in eine Schale geben und mit getrockneten Beeren, Blütenblättern oder auch Nüssen oder anderen Superfoods garnieren.

Zutaten:

1 Handvoll Rucola
1 Birne
1/2 Melone (hier: Galia)
1 Pfirsich

Zubereitung

Rucola waschen und verlesen, Birne vierteln und vom Stielansatz befreien, Pfirsich vierteln und entkernen, Melone schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in den OmniBlend-Behälter geben und Taste LOW betätigen. Zutaten mit dem Stößel nach unten drücken, bis die Messer das Mixgut einmal vollständig erfasst haben. Dann mit Taste HIGH cremig mixen oder 35-Sekunden-Programm starten. Mixgut in eine Schale füllen und nach Belieben garnieren.

Calendula-Blüten sollten Sie bei einer Korbblütler-Allergie nicht zu sich nehmen!

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula Draufsicht

 

 

 

 

Merken

Smoothie Bowl mit Petersilie, Minze, Kiwi und Apfel

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Papier Schüssel Löffel

Was gibt es Besseres als eine frische, grüne Smoothie Bowl zum Frühstück?

Hier sind die Zutaten:

1 große Handvoll Grün (Petersilie, Minze o.ä.)
1 Apfel
1 Kiwi
1/4 Avocado
Saft 1/2 Limette oder Zitrone

Petersilie und Minze waschen und verlesen, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Kiwi schälen, Avocadofleisch aus der Schale löffeln, Zitronen-/Limettensaft auspressen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen. Anschließend mit getrockneten Beeren, Chiasamen, Nüssen oder Mandeln oder anderen Superfoods und ein paar Kiwi-Scheiben garnieren, in die Lieblingsecke verkrümeln und entspannt genießen!

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Draufsicht

 

Petersilie-Ingwer-Smoothie Bowl

Green Superbowl Petersilie Mango Ingwer Apfel

Nicht so hastig!

Statt den Smoothie schnell hinunterzuschlucken, könnt Ihr Eure grünen und gesunden Zutaten auch Löffel für Löffel genießen. Wenn Ihr Eure Green Smoothie Bowl dann noch mit Superfoods wie Ölsaaten oder Trockenfrüchten und Beeren dekoriert, ist das grüne Frühstück an Geschmack und Gesundheit kaum noch zu überbieten.

1 große Handvoll Petersilie
1 Stück Ingwer
1 Apfel
1 Orange
1/2 Mango
150 ml Wasser

Petersilie waschen und grobe Stängel entfernen, Ingwer schälen, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Orange und Mango schälen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten mit dem Wasser in den Mixer geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen.

Etwas Obstsalat anrichten und mit Chia-Samen, gehackten Nüssen oder Mandeln oder etwas Mandelmus dekorieren.

Wenn Euch die Menge zu groß ist, gießt noch etwas Wasser nach und bewahrt den Smoothie im Schraubglas auf, um ihn später als Zwischenmahlzeit zu genießen!

Bowl and Jar Petersilie_2 Petersilie-Ingwer-Mango Mixer Brett