Erdbeer-Chia-Fruchtaufstrich

Erdbeer Chia Fruchaufstrich zwei Gläser Bindfaden Holztisch Schild

Frisch und lecker: Fruchtaufstrich aus dem OmniBlend!

Frische Früchte – zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren oder Aprikosen – Chiasamen und etwas Zitronensaft, das ist alles, was Ihr benötigt, um einen rohkosttauglichen, gesunden Fruchtaufstrich mit dem OmniBlend zu mixen.

Zutaten:

300 g Erdbeeren
2 EL Chiasamen
Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und von Grün und Stielansatz befreien. Zusammen mit Chiasamen und Zitronensaft in den OmniBlend-Behälter geben. Auf Stufe LOW mixen, bis sich die Masse homogen verteilt hat und in saubere und mit heißem Wasser ausgespülte Gläser geben. Die angegebene Menge an Zutaten reicht genau für zwei dieser kleinen Brotaufstrich-Gläschen, die Ihr in vielen Discountern und Drogeriemärkten kaufen könnt. Im Kühlschrank aufbewahren oder ins Gefrierfach stellen und auftauen, wenn der Aufstrich benötigt wird. Da dieser Fruchtaufstrich keinen Zucker (bis auf den Fruchtzucker, natürlich) enthält, sollte er schnell verzehrt werden.

Erdbeer Chia Fruchtaufstrich Glas Turm Tablett Bindfaden Holztisch Turm Schild

Erdbeer Chia Fruchaufstrich Glas Bindfaden Holztisch Turm Schild

Merken

Merken

Merken

Holunderblüten-Sirup

Holunderblütensirup Ansatz Draufsicht

Holunderblüte

In Parks und Gärten, an Waldrändern und entlang der Fahrradwege – Ende Mai verwöhnt uns der Holunder mit üppigen Blütendolden, die schön aussehen und himmlisch duften. Und dazu lassen sie sich in der Küche auch noch zu vielen köstlichen Kleinigkeiten verarbeiten! Grundzutat für viele dieser Rezepte ist ein süßer Holunderblütensirup, der sich ebenfalls leicht selbst zubereiten lässt.

Was das mit dem OmniBlend zu tun hat? Ganz einfach: Im Lieferumfang des OmniBlend ist ein Nussmilchbeutel enthalten, der sich perfekt für die Zubereitung des Sirups nutzen lässt, erst als Häubchen zum Abdecken der Flüssigkeit, später dann zum Abseihen des Sirups. Statt des Abseihbeutels kann auch ein sauberes Trockentuch verwendet werden. Bestellt werden kann der Nussmilchbeutel hier.

Übrigens ist Holunderblütensirup, in ein dekoratives Fläschen abgefüllt und mit Etikett versehen, auch ein schönes Geschenk aus der eigenen Küche!

Holunderblütensirup Ansatz unter Netz

Rezept für etwas mehr als 1 Liter Sirup

10-15 Dolden Holunderblüten
1 L Wasser
1 kg Zucker
1 Btl Zitronensäure (5 g)
1 Limette
1 großes Glas
1 Trockentuch (oder Nussmilchbeutel)

 

Zubereitung

Holunderblüten über Küchentüchern vorsichtig abschütteln, um kleine Insekten zu retten. Dann die Dolden in stehendem Wasser vorsichtig schwenken. Nicht zu lange ins Wasser legen, weil sonst der Blütenstaub verloren geht, der dem Sirup das Aroma verleiht.

1 L Wasser mit 1 kg Zucker aufkochen.

Die harten Stängel der Dolden abschneiden; sie sind bitter. Die Limette in feine Scheiben schneiden und zusammen mit der Zitronensäure und den Blüten in ein großes Glas geben. Das Zuckerwasser darübergießen und den Sirupansatz mit einem Nussmilchbeutel oder – wenn dieser nicht zur Hand ist – mit einem Küchentuch abdecken.

An einem schattigen Plätzchen 3-4 Tage ziehen lassen und zwischendurch umrühren. Dann durch den Nussmilchbeutel, durch das Trockentuch oder durch ein feines Sieb abseihen und in Flaschen abfüllen, die zuvor sterilisiert worden sind. Der Sirup hält sich verschlossen einige Wochen; im Kühlschrank aufbewahrt auch zwei bis drei Monate.

Holunderblütensirup Ansatz im Glas

Gesichtsmaske mit Avocado – DIY Kosmetik aus dem Mixer

Gesichtsmaske Avocado Kiwi Zitronensaft Haferflocken Honig oder Kokosöl Glas Etikett

Mit dieser selbstgemixten Gesichtsmaske lässt sich nicht nur auf die Schnelle trockene Gesichtshaut regenerieren – ein kleines Gläschen DIY-Kosmetik ist auch ein perfektes Mitbringsel für den nächsten Mädelsabend! Und weil dann ja eine größere Menge gemixt werden kann, kommt der OmniBlend ins Spiel. Im Rezept ist die Zutatenmenge für ein kleines Gläschen/für eine Portion zu sehen. Der Einsatz des OmniBlend lohnt sich ab vier oder fünf Portionen. Dafür das Rezept einfach vervielfachen!

PS: Der Rest der Maske kann als Brotaufstrich Verwendung finden.

Zutaten

1/2 Avocado
1 EL Zitronensaft
1 EL Honig – für die vegane Variante Honig weglassen und 1 EL Kokosöl verwenden
1/2 Kiwi
1 EL Haferflocken

Gesichtsmaske Avocado Kiwi Zitronensaft Haferflocken Honig oder Kokosöl Glas nah

Zubereitung

Gläser reinigen, heiß ausspülen und umgedreht zum Abtropfen auf ein sauberes Trockentuch stellen.

Fruchtfleisch aus der Avocado löffeln, Kiwi schälen, zusammen mit den anderen Zutaten in ein Rührgefäß geben.

Eine kleine Menge mit einem Pürierstab oder einem manuellen Zerkleinerer mixen. Ab vier oder fünf Portionen ist genug Mixgut da, um den OmniBlend zu benutzen: Zutaten in den OmniBlend-Behälter geben und mit Hilfe der Pulstaste vermengen. Anschließend kurz die Taste LOW betätigen. Aus dem Mixbehälter nehmen und in kleine Gläser füllen.

Gesichtsmaske Avocado Etikett nah

 

Merken

Merken