Gesundes Heilkraut: Die Brennnessel

Hoher Nährstoffgehalt und viele heilende Eigenschaften

Brennnesseln enthalten enorm viel Eisen. Und nicht nur das – Calcium und Magnesium sowie ein hoher Vitamin-C-Gehalt sprechen dafür,  Brennnesseln immer mal wieder als Smoothie-Grundlage zu verwenden oder ein Pesto daraus zu zaubern. Brennnessel wirkt starkt entzündungshemmend, entschlackend, entsäuernd und blutdrucksenkend und wird deshalb schon seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet.

Außerdem gehört sie zu den Wildkräuterarten, die ganzjährig verfügbar sind – wenn das mal nicht ein weiterer Grund ist, sie öfter mal als Smoothie-Zutat zu verwenden! Die Angst vor den zarten Brennhaaren ist übrigens völlig unbegründet. Denn sobald die Blätter verarbeitet worden sind (vor allem nach dem Zerkleinern im Mixer) brennen sie natürlich nicht mehr. Versprochen!

Wer es lieber mag, einen sehr grünen Smoothie zu trinken (und damit den Chlorophyll-Anteil zu erhöhen), sollte noch andere grüne Blätter in den Smoothie geben, zum Beispiel Petersilie.

Zutaten für den Brennnessel-Petersilie-Smoothie

eine Hand voll Petersilie und Brennnesseln
1 Apfel
1 Orange
1/2 Mango
200 ml Wasser oder Kokoswasser

Zubereitung

Petersilie und Brennnesseln waschen und verlesen, grobe Stängel entfernen. Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Orange und Mango schälen.

Zutaten mit der Flüssigkeit in den OmniBlend geben und mit Taste HIGH etwa eine Minute mixen oder das 60-Sekunden-Programm starten.

Merken

Merken

Merken

We are family – Brennnessel-Petersilie-Smoothie

we are family Brennessel Orange Apfel Mango Trinkhalme Papier

 

Ihr wollt Euren Lieben mal was richtig Gesundes unterjubeln? Mit einem grünen Smoothie kein Problem: Da schmeckt niemand die Brennnesselblätter raus, wetten?

Die Brennnesselblätter pflückt Ihr am besten im eigenen Garten – oder dort, wo Ihr sicher seid, dass sie nicht verunreinigt sein können, also fernab von Straßen und Hunde-Ausführwegen. Nehmt ein Paar Gummi- oder Latexhandschuhe mit, wenn Ihr Euch nicht traut, die Blätter einfach anzufassen. Pflückt die oberen, frisch ausgetriebenen Blätter.

 

we are family Brennessel Petersilie Orange Apfel Mango Papier

 

Zutaten:

1 Handvoll Petersilie- und junge Brennnesselblätter, gemischt
1 Apfel
1 Orange
1/2 Mango
250 ml kaltes Wasser

 

Zubereitung:

Brennnessel- und Petersilieblätter gründlich waschen und verlesen. Orange und Mango schälen und in grobe Stücke schneiden. Apfel waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien. Alle Zutaten mit dem Wasser in den Mixbehälter geben und das 60-Sekunden-Programm starten.

 

we are family Brennessel Petersilie Apfel Orange Trinkhalm Papier

Veganes Pesto – Grundrezept

Pesto weiße Schale Fladenbrot dunkler Holztisch

Ein Pesto ist blitzschnell gemacht und eignet sich perfekt als Dip auf dem BBQ-Buffet, als Brotaufstrich zum Abendessen oder als Sauce für Pastarezepte. Hier ist das Grundrezept für vegane Pestozubereitungen:

1 große Handvoll grüne Blätter, z.B. Basilikum, Petersilie, Bärlauch oder Brennnessel
1/2 Tasse Sonnenblumenkerne
1/2 Tasse Cashewkerne
3/4 Tasse Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Pfeffer und Salz zum Abschmecken

Cashewkerne und Sonnenblumenkerne in den OmniBlend geben und mahlen. Aus dem Behälter nehmen und in eine Schüssel geben.

Olivenöl, Blattgemüse, Knoblauchzehen sowie Salz und Pfeffer in den Mixer geben und cremig mixen. Die gemahlenen Kerne dazugeben und mit der Pulstaste noch einmal durchmischen. Das Pesto mit einem Spatel oder einem Holzlöffel entnehmen und sofort servieren – oder in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren.

Reste verwerten: Wer die Reste, die nach dem Entnehmen im Behälter bleiben, weiterverwenden möchte, kann etwas Öl in den Behälter geben und den Mixer noch einmal starten. Das Öl in ein Schraubglas umfüllen und beim nächsten Kochen als Basis zum Zwiebeln anrösten, als Grundlage für Salatsaucen o.ä. verwenden.

Behälter reinigen: 2 große Tassen warmes Wasser und ein paar Spritzer Handspülmittel in den Behälter geben. Ein beliebiges Programm starten, bis sich alle groben Reste gelöst haben. Dann den Behälter von Hand mit warmem Wasser, etwas Handspülmittel und einem weichen Lappen oder Spülschwamm reinigen und mit klarem Wasser nachspülen. Gründlich abtrocknen.

Pesto im Behälter Draufsicht

Pesto weiße Schale dunkler Holztisch Löffel Draufsicht

 

Merken

Merken