Gut vorbereitet

Gut vorbereitet!

So lassen sich Smoothies in Einpersonenhaushalten gut portionieren und vorbereiten: Einfach die passend gekauften Zutaten waschen oder säubern und grob zerkleinert in ein großes Schraubglas füllen.

Die Smoothie-Mischung kann auf diese Weise sogar eingefroren werden und ist dann schnell zur Hand, wenn der Smoothie morgens (oder während der Arbeitszeit) zubereitet werden soll.

Sellerie-Ananas-Smoothie

ca 2 Stangen Staudensellerie
1/4 Ananas
1/2 Birne
1/2 Kiwi
1/4 Avocado
kaltes Wasser

Staudensellerie waschen, Ananas und Kiwi schälen, Birne waschen und vom Stielansatz befreien. Avocado-Stück aus der Schale nehmen.
Zum Aufbewahren/Einfrieren die Zutaten passend schneiden und in ein großes Schraubglas stellen/schichten.
Vor dem Mixen kaltes Wasser in das Schraubglas füllen, während die Zutaten noch im Glas sind. Dann den gesamten Inhalt des Glases in den Mixbehälter geben und das 60-Sekunden-Programm starten. Glas ausspülen und Smoothie wieder ins Glas füllen. So kann auch der fertige Smoothie gut transportiert oder noch ein paar Stündchen aufbewahrt werden.

PS: noch ein Vorteil – diesen Smoothie könnt Ihr eiskalt genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.