Erdbeer-Minze-Smoothie mit Holunderblüten

Erdbeer Minze Holunder Glas vor Holzwand

Gut gekühlt ist dieser Smoothie perfekt für die ersten lauen Sommerabende auf dem Balkon:

 

300-400 g Erdbeeren

etwas heller Salat

eine Handvoll Minze

3-4 TL Holunderblüten

1 Dolde Holunderblüten

eine Handvoll Eiswürfel

150 ml Wasser

Erdbeere Minze Holunder Zutaten Behälter

Erdbeeren, Minzeblätter und Salat waschen. Holunderblütendolde über einem Küchentuch abschütteln und vorsichtig in stehendem Wasser schwenken, um Staub abzuspülen (nicht zu lange waschen, dann gehen die Geschmacksstoffe verloren). Von der Dolde einige Holunderblüten abschneiden, die Ihr in den Smoothie gebt. Rest der Dolde zum Garnieren aufbewahren.

Alle Zutaten in den Mixbehälter geben und das 60-Sekunden-Programm starten.

Smoothie in ein Glas geben und mit weiteren Holunderblüten garnieren (die feinen Stängel sind essbar, die groben solltet Ihr nicht verwenden – sie sind ungenießbar).

 

Erdbeer Minze Holunder Glas in der Hand Holzwand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.