Erdbeer-Melonen-Slush

Melonen-Erdbeer-Slush

Gut gegen die Hitze: Für dieses wunderbare Kaltgetränk habe ich erst Eis gecrusht und dann Melone, Erdbeeren und Limette zu einem Püree verarbeitet. Ich musste leider teilen 😉

1/4 Wassermelone
2 Hände voll Erdbeeren
1/2 Limette (geschält) oder Saft einer halben Limette
2-3 kleine Stängel Minze
nach Belieben Agavendicksaft oder Holunderblütensirup
20-30 Eiswürfel

Erdbeeren waschen und von Grün befreien. Melone aus der Schale löffeln oder schälen und in grobe Stücke schneiden. Limette schälen oder auspressen. Minzeblättchen vom Stängel zupfen und waschen.

Eiswürfel in den Mixbehälter geben, Wasser hinzugeben, bis etwa zwei Drittel der Eiswürfel mit Wasser bedeckt sind. Mit der Pulstaste das Eis crushen. Aus dem Behälter in eine Karaffe gießen. Dann Melone, Minze, Erdbeeren und Limette bzw. Limettensaft in den Behälter geben und mit mittlerer Geschwindigkeit cremig pürieren. Falls mehr Süße gewünscht ist, 1-2 EL Agavendicksaft oder Holunderblütensirup hinzugeben. Das Fruchtpüree auf das Crusheis geben und etwas schwenken oder umrühren, dann in Cocktail-Gläser füllen und sofort im Schatten genießen!

Melonen-Erdbeer-Slush Querformat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.