Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Gesamt
zzgl. Versand

zur Kasse

Kontaktieren Sie uns!

Gesund bleiben mit Antioxidantien

Antioxidantien

Gesundheitshelfer, die Sie essen können: Antioxidantien gegen oxidativen Stress

Antioxidantien sind für unsere Gesundheit von großer Bedeutung - sie wirken im Körper gegen Freie Radikale, die die Ursache für Alterungsprozesse, aber auch Zellschädigungen und Krankheiten sind.

Gesundheit durch Antioxidantien
Antioxidans

Ein Antioxidans ist eine chemische Verbindung, die eine unerwünschte Sauerstoffreaktion (Oxidation) verhindert. Sauerstoff sorgt nicht nur im menschlichen Körper, sondern überall in der Natur für den Abbau empfindlicher Moleküle. Der oxidative Abbau der Moleküle bewirkt, dass Lebensmittel oder andere Produkte "verderben" oder dass ihre Wirkung nachlässt, dass unsere Haut altert, Zellen geschädigt und die Augen schlechter werden. Die hochreaktiven Sauerstoffverbindungen, die den oxidativen Stress verursachen, werden als Freie Radikale bezeichnet.

Freie Radikale entstehen in unserem Körper bei allen Stoffwechselvorgängen, die mit Sauerstoff zu tun haben. Während stabile Molekülverbindungen immer über paarweise Elektronen verfügen, zeichnen sich Freie Radikale dadurch aus, dass ihnen ein Elektron fehlt und sie deshalb plus-geladen, sehr instabil und hochreaktiv sind.

 

Andere Moleküle aus den Körpergeweben werden gezwungen, ihre Elektronen an sie abzutreten und erleiden dadurch Schäden, die nicht reversibel sind. Dadurch kommt es zum vorzeitigen Altern des Gewebes, zu Zellschädigungen und letzten Endes auch zu Erkrankungen.

Antioxidantien sind Radikalenfänger: Sie sind in der Lage, die Oxidantien zu neutralisieren, indem sie eines ihrer Elektronen an die Freien Radikalen abgeben und damit deren Reaktionsfreudigkeit zum Stillstand bringen.

In der heutigen Zeit sind wir den Freien Radikalen mehr denn je ausgesetzt - denn neben den normalen Alterungsprozessen sorgen Umweltgifte, Rauchen und erhöhter Stress im Alltag dafür, dass mehr Freie Radikale entstehen.

Mit unserer modernen Ernährung können wir aber kaum die Menge an Antioxidantien aufnehmen, die nötig wäre, um diesem oxidativen Stress etwas entgegenzusetzen. Fast Food, Convenience-Produkte und industriell verarbeitete Lebensmittel liefern uns zwar eine Menge Kalorien, aber kaum die Nährstoffe, die der Körper benötigt, um gesund zu bleiben - die nehmen wir nur zu uns, wenn wir uns sehr bewusst ernähren oder auf Lebensmittel zurückgreifen, deren Nährstoffdichte besonders hoch ist: die sogenannten Superfoods.

Vitamine

Ganz aktuell ist das Thema Antioxidantien, seit das Reformhaus den Starkoch Attila Hildmann als Werbebotschafter verpflichtet hat. Unter dem Stichwort "Triät" (oder "Reformhaus-Challenge") wird für einen Antioxidantien-Check geworben, der dank eines neuen optischen Verfahrens durch einfaches Handauflegen Biomarker im menschlichen Gewebe bestimmt. Der Messwert lässt sich bundesweit in den Reformhaus-Filialen und auf zahlreichen Veranstaltungen am Hautscanner "biozoom" überprüfen.

Begleitend dazu wird im Rahmen einer Studie wissenschaftlich erfasst, wie sich eine Veränderung der Lebensgewohnheiten auf das Antioxidantien-Niveau und auf die Gesundheit der Teilnehmer auswirkt.

Grüne Smoothies sind mehr als nur ein Trend - sie stecken voller Vitalstoffe, Enzyme, Mineralien und Antioxidantien und leisten damit einen wertvollen Beitrag zu Ihrer Gesundheit. Grüne Smoothies bieten Ihnen außerdem neue, unverfälschte Geschmackserlebnisse bei voller Kontrolle über die Inhaltsstoffe!

WeiterlesenOmniBlend-Shop