Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Gesamt
zzgl. Versand

zur Kasse

Kontaktieren Sie uns!

Rezept Cashewbutter mit Zimt, Honig und Kokosöl – Brotaufstrich mit Suchtfaktor!

Cashew-Butter Zutaten Löffel BlogCashew-Butter Zutaten schwarze Oberfläche Blog

Vergesst Erdnussbutter! Dieser Brotaufstrich aus dem Hochleistungsmixer versüßt Euch jedes Frühstücksbüffet! Eigentlich wurden Standmixer ursprünglich entwickelt, um Flüssigkeiten verarbeiten zu können. Aber Power Blender wie der OmniBlend, der Vitamix, ein Bianco oder Blendtec verfügen über eine solche Motorleistung, dass es naheliegt, nicht nur grüne Smoothies darin zu mixen, sondern sie auch für andere Rezepte einzusetzen. Dank Pulstaste und Stößel ist das mit ein wenig Übung auch kein Problem, wie dieser Brotaufstrich beweist:

500 g Cashew-Nüsse
2 EL Honig
1 TL Zimt
3 EL Kokosöl
1 Prise Salz

Cashew-Kerne im Glas BlogCashew-Butter Zutaten im Behälter

Cashew-Nüsse mit Wasser bedecken und einige Stunden einweichen. Wasser abschütten und Nüsse mit Honig, Kokosöl und Zimt in den Mixbehälter geben. Taste LOW betätigen. Wenn sich eine Luftblase um das Mixgut bildet und die Messer leerlaufen, Mixvorgang stoppen, Deckel abnehmen, die Masse mit einem Silikonspatel wieder nach unten schieben, Deckel wieder aufsetzen und Mixer erneut starten. Diesen Vorgang eventuell mehrmals wiederholen, bis die Masse die gewünschte cremige Konsistenz erreicht hat.

Schmeckt nicht nur auf dem Frühstücksbrötchen mit Marmelade, sondern auch als Füllung eines Teekuchens hervorragend.

Für die vegane Variante Honig durch Agavendicksaft ersetzen.

Cashew-Butter Zimt für Blog

Den Omniblend Mixershop besuchen.