Rote-Bete-Suppe

8-10 Rote Bete
3 große Kartoffeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
1/4 Sellerieknolle
3 Möhren
Salz, Pfeffer
etwas Öl
selbst gemachte Brühe
eine Dose Kokosmilch, wenn gewünscht

Rote Bete waschen und ungeschält 10-15 min vorkochen, anschließend schälen und in Stücke schneiden.

Kartoffeln, Möhren und Sellerie gründlich abwaschen oder abbürsten, schälen und in Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, säubern und klein schneiden.

ZutatenRoteBeteSuppe

Die Schalen (von Kartoffeln, Möhren und Sellerie) sowie die nicht genutzten Blätter der Frühlingszwiebel in einem zweiten Topf mit 0,75 L Wasser übergießen und 20 min kochen.
Kartoffeln, Möhren, Sellerie und Frühlingszwiebel in einem Topf in etwas Sonnenblumenöl mit 1 EL Salz anschmoren. Mit der Brühe aus den Schalen ablöschen und aufgießen. Rote Bete hinzugeben und ca 30-45 Minuten auf niedriger Flamme kochen lassen.

RoteBetegekochtRoteBeteSuppeimTopf

Wenn die Zutaten sich leicht mit der Gabel aufspießen lassen, Suppe vom Herd nehmen und abschmecken: eventuell noch etwas Salz und Pfeffer hinzugeben. Dann im Mixer in mehreren Portionen cremig pürieren.

heiße RoteBeteSuppe vor dem MixenVorsicht – wenn heiße Suppe gemixt wird, entsteht ein höherer Druck als bei kaltem Mixgut. Unbedingt den Deckel festhalten, damit Ihr nicht anschließend die Küche neu streichen müsst!
Zurück in einen Topf geben und eventuell noch etwas Wasser hinzufügen – oder mit einer Dose Kokosmilch verfeinern.

Wem der Geschmack der Roten Bete zu erdig ist, kann ein bis zwei Kartoffeln mehr verwenden. Auch die Kokosmilch mildert den intensiven Geschmack etwas ab.

Merken

Merken

Sellerie-Ananas-Kurkuma-Smoothie

Sellerie Ananas Kurkuma Apfel Orange Banane Jar Trinkhalme Zutaten HolzEin gelber Smoothie kann genauso gesund sein wie ein grüner – jedenfalls, wenn Ananas und Kurkuma im Spiel sind!

Sellerie Ananas Apfel Orange Kurkuma Zutaten Brett Holztisch

1/4 Ananas
2-3 Stangen Staudensellerie
1 Orange
1 Apfel
1 Banane
3-4 Scheiben Kurkuma
200 ml Wasser

Sellerie Ananas Apfel Orange Kurkuma Zutaten Brettchen weißer Hintergrund

Ananas, Orange und Banane schälen und in Stücke schneiden. Selleriestangen waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Apfel vierteln und vom Stielansatz entfernen. Alle Zutaten mit dem Wasser in den OmniBlend-Behälter geben und 60-Sekunden-Programm starten.

Der Smoothie wird sehr fluffig, weil Sellerie und Ananas extrem faserige Zutaten sind. Deshalb trennen sich feste und flüssige Bestandteile auch voneinander, wenn er eine Weile steht. Im Schraubglas aufbewahrt, lässt dieser Smoothie sich jedoch gut wieder aufschütteln.

Hinweis: Die Kurkuma-Scheiben sorgen dafür, dass der Smoothie eine intensivere gelbe Farbe bekommt, können aber auch Verfärbungen an Brettchen, Fingern und Behälter verursachen 🙂

Sellerie Ananas Kurkuma Apfel Orange Banane Mini Jar Trinkhalme Holz

gesund ins Büro: Sellerie-Ananas-Smoothie

frueher-grubentuch-trinkhalm-smoothie-schraubglas-von-oben

Früher haben sie einen Henkelmann mit zur Arbeit genommen – “auf Maloche”, um genau zu sein – und der Inhalt konnte gar nicht kalorienreich genug sein. Heute sitzen wir zuviel und haben verstanden, dass es mehr auf die Qualität ankommt als auf die Quantität… Deshalb sind grüne Smoothies als Pausensnack einfach perfekt: Bequem im Schraubglas transportieren und genießen, wenn der kleine Hunger zwischendurch ruft!

frueher-grubentuch-trinkhalm-schraubglas-offen-seitlich

Dieser Smoothie besteht aus Ananas, Fenchel, Apfel, Ingwer und Selleriegrün. Sieht toll aus, schmeckt gut und macht obendrein auch noch die Atemwege frei!

1 Handvoll Staudensellerie (inclusive Blattgrün)
1/4 Ananas
1/2 Fenchelknolle
1 Apfel
2 Scheiben Ingwer
250 ml Wasser

Sellerie und Fenchel waschen, Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Ingwer waschen oder schälen. Alle Zutaten mit dem Wasser in den OmniBlend-Behälter geben und das 60-Sekunden-Programm starten. In Schraubgläser füllen und über den Tag verteilt genießen!

frueher-grubentuch-trinkhalm-schraubglas-offen-kohle

frueher-grubentuch-trinkhalm-schraubglas-offen-unscharf

Saft aus Sellerie, Gurke und Koriander

Saft Sellerie Koriander Gurke Apfel MiniJar Holzwand

Ein bisschen Abwechslung gefällig? Heute haben wir ein paar Zutaten zu Saft verarbeitet, denn so intensive Geschmackserlebnisse bieten Euch nur frisch gepresste Säfte! Außerdem ist diese Kombination durch Sellerie (verdauungsfördernd) und Koriander (reinigend) ein absolutes Entgiftungswunder. Schluckweise an Stelle einer Mahlzeit zu Euch nehmen, und den ganzen Tag über viel gutes Wasser trinken!

Sellerie Gurke Apfel Koriander Saft Jars Gurkenscheiben Holzwand

Saft Sellerie Koriander Gurkenscheiben Apfel MiniJar schrag Holzwand

Zutaten:
1/4 Sellerie-Knolle
1/2 Gurke
1 Apfel
1/2 Bund Koriander
2 Scheiben Ingwer

Zutaten waschen und grob zerkleinern, dann abwechselnd in den OmniJuice geben. Saft im Saftauffangbehälter sammeln und erst nach dem Entsaftervorgang in kleine Gläser abfüllen.

Frisch gepresster Saft ist gut verdaulich und gelangt schnell in Blutbahn und Zellgewebe. Ein Frischekick mit Geschmack!

Saft Sellerie Koriander Gurkenscheiben Apfel MiniJar Draufsicht Holzwand

Sellerie Gurke Apfel Koriander Saft vor Holzwand

Merken

Sellerie-Kiwi-Ananas-Saft

Sellerie Ananas Kiwi Frucht Glas Holztisch

Arbeitet Ihr gerade an Eurer Strandfigur? Dann kann eine unterstützende Saftkur nicht schaden. Allein der Selleriesaft ist perfekt für eine zehntägige Saftkur geeignet, weil er entschlackend, verdauungsfördernd und harntreibend wirkt. Ähnliche Eigenschaften weist auch die Ananas auf, und eine gute Portion Vitamine gibt es dank Kiwi obendrauf – angenehmer Fruchtgeschmack inklusive. Wer mag, kann noch ein paar Scheiben Ingwer dazugeben.

Sellerie Kiwi Ananas Zutaten Brettchen Holztisch

1/4 Sellerieknolle
1 Kiwi
1/2 Babyananas
3-4 Scheiben Ingwer

Sellerie säubern, Kiwi und Ananas schälen, Ingwer schälen oder gründlich waschen. Alle Zutaten in grobe Stücke schneiden und abwechselnd in den Einfülltrichter des OmniJuice geben. Saft schluckweise als Zwischenmahlzeit genießen.

Sellerie Kiwi Ananas läuft

Sellerie-Kiwi-Smoothie

Sellerie Apfel und Co Tonbecher Holzboden Draufsicht

Was gibt es Besseres als frische Staudenstellerie im Smoothie? Kombiniert mit süßen Obstsorten wie hier – Mango, Apfel und Kiwi – bleiben die gesunden Bitterstoffe geschmacklich dezent im Hintergrund.

1 Handvoll Staudensellerie
1 Kiwi
2 Äpfel
1/4 Mango
250 ml Wasser

Den oberen Teil der Staudensellerie mit Blattgrün abschneiden und gründlich waschen. Äpfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Kiwi und Mango schälen. Alle Zutaten in den Mixer geben und die 90-Sekunden-Taste betätigen. Wetten, hier trinkt die Familie mit?

Sellerie Apfel Kiwi Mango Schale Draufsicht Bambus-Matte

Sellerie Mango Apfel Kiwi Tonschale Farbe grün

 

 

Sellerie-Kirsch-Smoothie

Sellerie Kirsche Pfirsich Glas Draufsicht quer

Frische Sellerie, gestern auf dem Markt geschossen… Dazu Kirschen aus dem Garten und die Reste aus der Obstschale – wenn sich daraus nicht was Sommerliches mixen lässt!

2 Stangen Staudensellerie
1 Handvoll Kirschen, entsteint
1 Nektarine
1 Apfel
250 ml Wasser

Staudensellerie waschen und ein paar Mal durchschneiden, Kirschen und Nektarine waschen und entsteinen, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien.

Alle Zutaten in den OmniBlend-Behälter geben und 60 Sekunden cremig mixen.

Sellerie Kirsche Pfirsich Apfel Behälter mit Pfeilen

Hier haben sich mindestens zwei Kirschkerne in den Behälter verirrt. Davon ist aber im Smoothie nichts mehr zu spüren:

 

Sellerie Kirsche Pfirsich Glas Hochformat

Sellerie Kirsche Apfel Pfirsich Behälter Draufsicht

Detoxing mit Ananas und Sellerie

hellgrün

Ananas ist eines unserer Lieblingsfrüchtchen… Ihre Detoxing-Qualitäten sind legendär und ihre Inhaltsstoffe wirken nicht nur gegen Gelenkschmerzen, sondern ersticken auch jede beginnende Erkältung im Keim. Gerade noch ausprobiert!

Hier ist ein Rezept dazu:

2 Scheiben Ananas
2 Stangen Staudensellerie
1 Apfel
1/4 Avocado
1 Scheibe Ingwer
250 ml Wasser

Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden (den Strunk in der Mitte auch verwenden, er enthält das begehrte Enzym Bromelain), Staudensellerie waschen und in Stücke schneiden, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Avocado aus der Schale löffeln, Ingwer schälen. Alle Zutaten in den Mixer geben und 90 Sekunden lang mixen.

Auf Eure Gesundheit!

SmoojitoBehälter2

 

Stangensellerie vs. Ananas

Dieses Rezept erleichtert Euch die Feiertage, wetten? Sellerie und Ananas wirken nämlich verdauungsfördernd, und damit sind sie die optimalen Zutaten für frische Grüne Smoothies, mit denen Ihr Euch und Eurem Körper zum Fest der Freude und der Nahrungsaufnahme nach dem üppigen Essen mal eine Pause gönnen könnt.

1 Stange Staudensellerie
1 Banane
1 Orange
1 Handvoll Ananas
300 ml Wasser

Staudensellerie waschen, Banane, Orange und Ananas schälen und alle Zutaten in grobe Stücke schneiden. Mit dem Wasser in den Mixbehälter geben und das 90-Sekunden-Programm starten.

Diese Zutaten werden durch ihre faserige Struktur beim Mixen ein wenig flockig, und wenn der Smoothie eine Weile steht, trennen sich feste und flüssige Bestandteile sehr schnell voneinander. Dagegen hilft ein Stück Avocado (ca. 1/4 des Fruchtfleisches) – sie macht den Smoothie ein wenig cremiger.

Danke, Doreen, für die Einsendung!