Pfirsich-Kokos-Eis

Eis Pfirsich Kokos Glas Papier Löffel

Eis zum Frühstück

Ein tolles Dessert und ein geniales Frühstück, nicht nur bei großer Hitze: Nicecream aus gefrorenen Pfirsich-und Mango-Stücken sowie ein wenig Kokosmilch.

Für alle Zuckervermeider sind das alle Zutaten – wer es gern süßer hat, kann nach Belieben Süßungsmittel hinzufügen – einen Schuss Sirup zum Beispiel, 1-2 EL pürierte Trockenfrüchte oder auch Birken- oder Kokosblütenzucker.

Mich stören die kleinen restlichen Streifen der Pfirsich-Schale nicht. Wer sie nicht mag, sollte geschälte Fruchtstücke einfrieren.

Zutaten

3 Plattpfirsiche oder 2-3 normale Pfirsiche
1/2 Mango
1/2 Tasse Kokosmilch

 

Eis Pfirsiche Glas Löffel vor Holzwand

Zubereitung

Pfirsiche waschen, entsteinen und vierteln. Mango schälen und in kleine Stücke schneiden.  3-4 Stunden bzw. über Nacht im Gefrierschrank oder Tiefkühlfach gefrieren lassen.

Vor der Eiszubereitung 10-15 min antauen lassen.

Gefrorene und angetaute Früchte sowie die Kokosmilch in den OmniBlend-Behälter geben. Mehrmals die Pulstaste betätigen und dabei die Früchte mit Hilfe des Stößels in Richtung der Messer schieben. Dann die Taste LOW starten und die Masse etwa 10-20 Sekunden lang mit dem Stößel nach unten drücken, bis eine cremige Masse entstanden ist.

Zügig arbeiten, damit die Früchte nicht schmilzen. Aus dem Behälter nehmen und sofort servieren.

 

Eis Pfirsich Glas Löffel drei Früchte

Merken

Rucola-Smoothie-Bowl

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula nah

Sonniges aus der Schüssel

Bowls sind Trend – auch wenn es um grüne Mahlzeiten geht. Es werden die gleichen Zutaten verwendet wie für einen Smoothie, gemixt werden diese jedoch ohne oder mit sehr wenig Flüssigkeit. So lassen sich die guten Inhaltsstoffe langsam und genussvoll Löffel für Löffel essen.

Für diese Smoothie-Bowl haben wir Rucola mit Birne, Melone und Pfirsich kombiniert und als Topping getrocknete Berberitzen und Calendula-Blüten verwendet.

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula Löffel

Alle Zutaten enthalten Inhaltsstoffe, die für einen wahren Schub an Mineralien, ätherischen Ölen, sekundären Pflanzenstoffen, Enzymen und Vitaminen sorgen. Sie wirken sozusagen therapeutisch. Der Geschmack lässt dabei nicht zu wünschen übrigen, und die Zubereitungszeit ist einfach optimal: Zutaten in den Mixbehälter geben, Mixer starten und mit Hilfe des Stößels Richtung Messer schieben. Anschließend in eine Schale geben und mit getrockneten Beeren, Blütenblättern oder auch Nüssen oder anderen Superfoods garnieren.

Zutaten:

1 Handvoll Rucola
1 Birne
1/2 Melone (hier: Galia)
1 Pfirsich

Zubereitung

Rucola waschen und verlesen, Birne vierteln und vom Stielansatz befreien, Pfirsich vierteln und entkernen, Melone schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in den OmniBlend-Behälter geben und Taste LOW betätigen. Zutaten mit dem Stößel nach unten drücken, bis die Messer das Mixgut einmal vollständig erfasst haben. Dann mit Taste HIGH cremig mixen oder 35-Sekunden-Programm starten. Mixgut in eine Schale füllen und nach Belieben garnieren.

Calendula-Blüten sollten Sie bei einer Korbblütler-Allergie nicht zu sich nehmen!

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula Draufsicht

 

 

 

 

Merken

Mango-Koriander-Smoothie Bowl

Mango Pfirsich Koriander Passionsfrucht Pip Silberlöffel

Optisch und geschmacklich ein Gedicht – die Mischung aus Mango und Koriander

Mango und Koriander schmecken einfach perfekt zusammen – egal ob im Smoothie, in Dips oder, wie hier, in Bowls.

Mango, Pfirsich und Avocado sorgen in dieser Smoothie-Bowl für die fruchtig-cremige Substanz, der Koriander für den Antioxidantien- und Detox-Effekt. Als Topping optimal: Heimisches Superfood in Form von geeisten schwarzen Johannisbeeren, dazu ein paar Löffel Fruchtfleisch aus der Passionsfrucht, ein Teelöffel geschälte Hanfsamen und etwas gemahlener Kurkuma.

Zutaten für ein Schälchen:

1/2 Mango
2 Pfirsiche (hier Plattpfirsiche)
1/2 (kleine) Avocado
eine Handvoll Koriander
als Topping: schwarze Johannisbeeren, geschälte Hanfsamen, Passionsfrucht, Kurkuma-Pulver

Zubereitung:

Mango schälen und vom Stein lösen, Pfirsiche vierteln und Stein entfernen, Avocadofleisch aus der Schale löffeln, Koriander waschen und verlesen. Alle Zutaten in den OmniBlend geben, zuerst das Obst, dann den Koriander, und Taste LOW betätigen. Da kein Wasser zugegeben wird, das Mixgut eventuell mit dem Stößel nach unten drücken, bis alle Zutaten von den Messern erfasst werden. Dann kurz Taste HIGH betätigen. Nicht zu lange mixen, damit die Mischung nicht warm wird. Mit Hilfe eines Silikonspatels ein Schälchen umfüllen. Schwarze Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen, auf die Creme geben, Passionsfrucht auslöffeln und das Fruchtfleisch neben die Johannisbeeren geben. Zusätzlich mit Hanfsamen und Kurkuma garnieren. Auch eisgekühlt schmeckt diese Mischung perfekt!

 

Mango Pfirsich Koriander Passionsfrucht Pip Silberlöffel draufsichtMango Pfirsich Koriander Passionsfrucht Pip Silberlöffel oben

Nicecream mit Lavendeltopping

Eis Aprikose Mango Pfirsich Topping Lavendel Löffel Glas

Endlich wieder Sommer! Zeit für neue Nicecream-Kreationen…

Hier ist daraus ein fruchtiger Mix aus gefrorenen Aprikosen-, Mango- und Pfirsichstücken geworden.

Das Topping aus Lavendelblüten, gehackten Cashewkernen, Schokoraspeln und ein paar Minzeblättchen ist übrigens nicht nur als Deko gedacht. Traut Euch doch einfach mal, Blütenblätter zu essen! Die Blüten mediterraner Kräuter sind geschmacklich einfach genial, wenn auch ungewohnt für unsere Geschmacksnerven. Dosiert sie einfach sparsam und probiert es mal aus!

Eis Aprikose Mango Pfirsich Topping Lavendel Löffel Yogamatte

Nicecream

2 Tassen gefrorene und angetaute Fruchtstücke (Aprikose, Mango, Pfirsich)
3 EL Mandelmus
2 EL Agavendicksaft, wenn gewünscht

Gefrorenes und angetautes Obst zusammen mit Mandelmus und Agavendicksaft in den OmniBlend geben. Mehrmals die Pulstaste betätigen und dabei mit Hilfe des Stößels die Früchte nach unten drücken. Taste LOW betätigen und das Eis schnell zu einer cremigen Masse vermixen. Sofort servieren – oder, wenn die Masse zu flüssig geworden ist, noch einmal für 15-20 Minuten in die Gefriertruhe stellen.

Topping

vegane dunkle Schokolade
gehackte Cashewkerne
Lavendelblüten
Minzeblättchen

Jede Eis-Portion mit 1-2 EL geraspelter Schokolade, gehackten Cashewkernen und Lavendelblüten garnieren und mit ein paar kleinen Minzeblättchen verzieren.

Eis Aprikose Mango Pfirsich Topping Lavendel Löffel Glas Karton

Merken

Merken

Leichter Pak Choi-Pfirsich-Smoothie

Pak Choi Pfirsich Gurke Avocado Glas Mixer Strohhalm Draufsicht

Im Sommer fällt es uns ja nicht nur leicht, weniger gehaltvolle Lebensmittel zu uns zu nehmen – wir sehnen uns geradezu danach!

Hier ist ein rundum leichter Smoothie, der Euch mit wenigen Kalorien, aber vielen Mineralstoffen versorgt und dank Avocado auch noch satt macht.

Zutaten:

2 Pak Choi
4 Platt-Pfirsiche (oder 2 normale)
1/3 Schlangengurke
1/8 Avocado
250 ml Wasser

Pak Choi Pfirsich Gurke Avocado Glas mit Strohhalm Tiefenschärfe Draufsicht

Zubereitung:

Pak Choi gründlich waschen und eventuell Wurzelende abschneiden, Pfirsiche vierteln und entkernen, Schlangengurke waschen, Fruchtfleisch aus der Avocado löffeln. Alle Zutaten mit Wasser in den OmniBlend-Behälter geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen.

Mit weniger Wasser ist dieses Rezept übrigens die perfekte Basis für eine Smoothie-Bowl mit frischen Früchten und Superfoods!

Pak Choi Pfirsich Gurke Avocado Glas Strohhalm Draufsicht

Merken

Tropical-Feldsalat-Smoothie

Ananas Pfirsich Apfel Feldsalat Flasche ausgiessen Korb Glas

Grün, besonders mild und schmackhaft ist dieser Smoothie aus Ananas, Feldsalat, Pfirsich, Mango und Gartenäpfeln. Genau das Richtige nach einer Runde Sport, oder als Snack für zwischendurch:

1 Handvoll Feldsalat
1 Stück Ananas
1/4 Mango
1 Pfirsich
2 Äpfel
300 ml Wasser

Feldsalat und Früchte waschen. Ananas und Mango schälen und in grobe Stücke schneiden. Äpfel vierteln und vom Stielansatz befreien. Pfirsich vierteln und entsteinen. Alle Zutaten in den Mixer geben und ca 60 Sekunden cremig mixen.

Ananas Pfirsich Feldsalat Apfel Draufsicht Ananas Pfirsich Feldsalat Apfel Glas Tisch

Möhrengrün-Smoothie

Möhrengrün Ananas Apfel

Grün mal anders: Auch Möhrengrün lässt sich zu grünen Smoothies verarbeiten – und das ist selbst mit wenigen weiteren Zutaten ein echtes Geschmackserlebnis.

Möhrengrün von 5-6 Möhren
1/4 Ananas
2 Äpfel
1/4 Avocado
3 Scheiben Ingwer
300 ml Wasser

Möhrengrün gründlich waschen. Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden. Äpfel waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien. Avocado aus der Schale löffeln.

Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 90-Sekunden-Programm cremig mixen.

Möhrengrün Ananas Apfel Draufsicht Möhrengrün Ananas Apfel Mixerheld

Sellerie-Kirsch-Smoothie

Sellerie Kirsche Pfirsich Glas Draufsicht quer

Frische Sellerie, gestern auf dem Markt geschossen… Dazu Kirschen aus dem Garten und die Reste aus der Obstschale – wenn sich daraus nicht was Sommerliches mixen lässt!

2 Stangen Staudensellerie
1 Handvoll Kirschen, entsteint
1 Nektarine
1 Apfel
250 ml Wasser

Staudensellerie waschen und ein paar Mal durchschneiden, Kirschen und Nektarine waschen und entsteinen, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien.

Alle Zutaten in den OmniBlend-Behälter geben und 60 Sekunden cremig mixen.

Sellerie Kirsche Pfirsich Apfel Behälter mit Pfeilen

Hier haben sich mindestens zwei Kirschkerne in den Behälter verirrt. Davon ist aber im Smoothie nichts mehr zu spüren:

 

Sellerie Kirsche Pfirsich Glas Hochformat

Sellerie Kirsche Apfel Pfirsich Behälter Draufsicht

Pfirsich-Petersilie-Smoothie

Heute mittag gibt es einen türkisch inspirierten Reissalat – und der Rest der Petersilie wandert natürlich in den OmniBlend, zusammen mit Pfirsich, Pflaume, Apfel, Avocado und einem großen Glas Wasser:

Reissalat a la Kisir Draufsicht

Reissalat Smoothie Tisch Smoothie und Salat Draufsicht Petersilie Pfirsich Apfel Avocado Pflaume nachher

1 Handvoll Petersilie
1 Pfirsich
1 Pflaume
1 Apfel
1/8 Avocado
300 ml Wasser

Petersilie waschen und verlesen, Pfirsich und Pflaume waschen und entsteinen, Apfel waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien, Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Alle Zutaten in den Mixbehälter geben und mit der 90-Sekunden-Taste cremig mixen.

Fenchel vs. Pfirsich

Frischer Fenchel, kombiniert mit Pfirsich, Apfel, Avocado und grünem Salat – eine erfrischende Mischung, die dank Fenchel sogar Hals und Rachen guttut!

Romana Fenchel Pfirsich Apfel Behälter hochkant

eine Handvoll grüner Salat
1/2 Fenchelknolle
1 Pfirsich
1 Apfel
1/4 Avocado
300 ml kaltes Wasser
5-6 Eiswürfel

Romana-BlätterRomana Fenchel Pfirsich Apfel Behälter

Salat und Fenchel waschen und säubern, Apfel vom Stielansatz befreien, Pfirsich entkernen, Fruchtfleisch aus der Avocado löffeln und zusammen mit dem Wasser in den Mixer geben. Mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen. Anschließend die Eiswürfel in den Behälter geben und noch einmal das 35-Sekunden-Programm starten. Sofort (kühl) servieren.