Joghurt-Tahin-Dip

Grillsaison ist Dipsaison

Dieser Dip ist schnell gemacht und sorgt auf jedem Grillbuffet für Begeisterung!

Die meisten Dips und Barbecue-Saucen enthalten sehr viel Öl, das zudem oft ausschließlich aus gesättigten Fettsäuren besteht. Wer seine Dips selbst anrührt, kann da schon mal Abhilfe schaffen und zumindest auf gute Öle zurückgreifen.

Selbermixen heißt: Kontrolle über die Zutaten behalten

Dieser Joghurt-Tahin-Dip ist eine noch leichtere Alternative. Er kann nach Belieben mit veganen Joghurt-Alternativen oder mit klassischem Kuh-Joghurt zubereitet werden, und wie hoch der Fettanteil im Joghurt ist, bleibt dann auch jedem selbst überlassen.

Nur gesunde Fette im Dip

Tahin ist eine Paste, die aus gemahlenen Sesamsamen besteht. Die wiederum enthalten einen Fettanteil von 50-60 Prozent, der sich aus einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren zusammensetzt. Einen großen Anteil macht die Linolsäure aus, die eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel und auf die Darmschleimhaut hat. Ein weiterer wertvoller Bestandteil des Sesamöls ist das Lecithin, das für einen reibungslosen Austausch zwischen Zellen sorgt und die Aufnahme und Verwertung von Fetten gewährleistet.

Ein hoher Eiweißgehalt – d.h. wertvolle Aminosäuren -, wichtige Mineralstoffe wie Magnesium und Calcium und ein hoher Antioxidantiengehalt sowie die A-, B- und E-Vitamine machen Sesam zu einem wahren Superfood, das jetzt in unserem Dip landet!

Perfekt zu Gegrilltem, zu Kartoffeln oder Brot

Auf dem Grill liegen Süßkartoffel-Scheiben, Paprikastreifen und grüner Spargel, mit ein wenig Olivenöl bestrichen und mit Pfeffer und Salz leicht gewürzt (oben). Als Beilage gibt es (unten) Blechkartoffeln oder auch Folien- oder Pellkartoffeln…

Zutaten

500 g Joghurt, cremig gerührt
3 EL Tahin
Saft einer Zitrone
Pfeffer, Salz
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

Zubereitung

Tahin, Zitronensaft und Gewürze unter den Joghurt rühren, abschmecken und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Der OmniBlend ist für dieses Rezept nicht erforderlich. Das Verrühren von Hand, ob mit Schneebesen oder Rührlöffel, reicht völlig aus ;-).

 

 

 

 

Birne-Joghurt-Schichtdessert

Schnelles Dessert für alle Gelegenheiten

Dieses Dessert ist blitzschnell gemacht: Birnenstücke in den OmniBlend-Behälter geben, zwei EL Erdnussbutter dazu, Taste LOW drücken und Zutaten pürieren. Anschließend mit Joghurt in kleine Gläschen schichten und mit ein wenig Matcha oder Kakao garnieren.

Zutaten für 5 kleine Portionen:

2 Birnen
2 EL Erdnussbutter
250 g Joghurt