Smoothies gegen Erkältungen

Auf die Zutaten kommt es an!

Smoothies stecken voller gesunder Vitamine, Enzyme und Antioxidantien, die in der Erkältungszeit Wunder wirken können. Dabei kommt es natürlich darauf an, welche Zutaten im Smoothie landen, um die positiven Effekte auf die Gesundheit voll ausnutzen zu können. Die folgenden Beispiele zeigen, wie die Inhaltsstoffe bestimmter Smoothie-Zutaten helfen können, Erkältungssymptome zu bekämpfen oder sich rechtzeitig gegen Erkältungen zu wappnen:

  • Grüne Blattgemüse enthalten viele Antioxidantien, die für die Bildung roter Blutkörperchen und die Stärkung des Immunsystems wichtig sind.
  • Zitrusfrüchte, Äpfel und Kiwis sorgen mit ihrem hohen Vitamingehalt dafür, dass die Erkältungsdauer verkürzt wird.
  • Das Enzym Bromelain in der Ananas stärkt das Immunsystem und sorgt für das Abschwellen der Schleimhäute in Rachen und Nasennebenhöhlen.
  • Ätherische Öle, wie sie in Fenchel oder in einigen Kräuterarten wie Thymian, Rosmarin und Salbei enthalten sind, wirken schleimlösend, auswurffördernd, krampflindernd und entzündungshemmend.

Ein Smoothie, der einige dieser Zutaten enthält – zum Beispiel Fenchel und Ananas – kann genauso dazu beitragen akute Erkältungssymptome zu lindern wie ein frisch aufgebrühter Fenchel-Tee oder ein Thymian-Hustensaft. Durch die gründliche Zerkleinerung der Zutaten steht vor allem das Chlorophyll aus den grünen Zutaten dem Körper direkt zur Verfügung, und die Vitamine aus Äpfeln, Hagebutten oder Kiwis können ihre Wirkung voll und ganz entfalten, weil sie direkt roh verarbeitet und getrunken werden.

Hustenlindernd und schleimlösend: Fenchel-Orangen-Smoothie

Zutaten:

1/2 Fenchelknolle
1 Blutorange
1 Scheibe Ananas
2-3 Scheiben Ingwer
200 ml Wasser

Zubereitung:

Fenchel waschen, Orangen und Ananas schälen, beides grob zerkleinern. Ingwer abbürsten und 2-3 Scheiben abschneiden. Zutaten in den OmniBlend geben und 60-Sekunden-Programm betätigen. Frisch trinken, damit die Vitalstoffe nicht verloren gehen.

 

Alle Jahre wieder – die guten Vorsätze

Was steht auf Eurer Liste der Vorsätze für´s nächste Jahr?
Mehr Sport? Abnehmen? Weniger Stress? Weniger Süßkram?

Oder einfach: Mehr Smoothies!?!

Den hier gab es heute zum Frühstück: Mit Fenchel, Orange, Mango und den letzten Petersilie-Blättchen aus dem Kühlschrank.

Zutaten

1/2 Fenchelknolle
ein paar Stängel Petersilie
1 Orange
1/4 Mango
1 Glas Wasser

 

Zubereitung

Fenchelknolle waschen und in grobe Stücke schneiden. Petersilie waschen und verlesen. Orange und Mango schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Alle Zutaten zusammen mit dem Wasser in den OmniBlend geben und das 60-Sekunden-Programm starten.

Rucola-Fenchel-Mango-Ingwer-Smoothie

Rucola Mango Fenchel Ingwer Tonbecher Trinkhalm

Zur Erkältungszeit kann man ja gar nicht genug grüne Smoothies trinken!

Wenn Fenchel und Ingwer mit im Spiel sind, könnt Ihr sicher sein, dass Eure grüne Zwischenmahlzeit spürbar gegen Erkältungssymptome wirkt: gegen den kratzigen Hals, gegen Reizhusten und gegen Frösteln… ganz zu schweigen von den anderen Wirkstoffen und Vitaminen, die im Stillen ihre Arbeit im Körper verrichten!

1 Handvoll Rucola
1/4-1/2 Fenchelknolle
1 Apfel
1 Orange
1/2 Mango
4-5 Scheiben Ingwer
250 ml Kokoswasser

Rucola waschen und verlesen, Fenchel waschen und durchschneiden, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Orange und Mango schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in den OmniBlend geben und das 60-Sekunden-Programm starten.

In den Lieblingssessel kuscheln, ein paar Minuten innehalten, Smoothie schlürfen und wohlfühlen!

 

gesund ins Büro: Sellerie-Ananas-Smoothie

frueher-grubentuch-trinkhalm-smoothie-schraubglas-von-oben

Früher haben sie einen Henkelmann mit zur Arbeit genommen – “auf Maloche”, um genau zu sein – und der Inhalt konnte gar nicht kalorienreich genug sein. Heute sitzen wir zuviel und haben verstanden, dass es mehr auf die Qualität ankommt als auf die Quantität… Deshalb sind grüne Smoothies als Pausensnack einfach perfekt: Bequem im Schraubglas transportieren und genießen, wenn der kleine Hunger zwischendurch ruft!

frueher-grubentuch-trinkhalm-schraubglas-offen-seitlich

Dieser Smoothie besteht aus Ananas, Fenchel, Apfel, Ingwer und Selleriegrün. Sieht toll aus, schmeckt gut und macht obendrein auch noch die Atemwege frei!

1 Handvoll Staudensellerie (inclusive Blattgrün)
1/4 Ananas
1/2 Fenchelknolle
1 Apfel
2 Scheiben Ingwer
250 ml Wasser

Sellerie und Fenchel waschen, Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Ingwer waschen oder schälen. Alle Zutaten mit dem Wasser in den OmniBlend-Behälter geben und das 60-Sekunden-Programm starten. In Schraubgläser füllen und über den Tag verteilt genießen!

frueher-grubentuch-trinkhalm-schraubglas-offen-kohle

frueher-grubentuch-trinkhalm-schraubglas-offen-unscharf

Koriander-Blutorange-Fenchel-Smoothie mit Ingwer

Fenchel Blutorange Ananas Ingwer Zutaten Brettchen Holztisch

Etwas Gutes muss so eine Erkältung ja haben – zum Beispiel ein schönes neues Smoothie-Rezept, das richtig gut schmeckt und Euch wieder auf die Beine bringt? Hier ist eine geniale Mischung aus Koriander, Fenchel, Ananas und Blutorange, aufgepeppt zusätzlich durch ein paar Scheiben Ingwer. Koriander hat eine unglaublich reinigende Wirkung (die Ihr sogar an Eurer Haut sehen könnt), Fenchel enthält ätherische Öle, die die Atemwege freimachen, und auch Ananas sorgt mit dem Enzym Bromelain dafür, dass sich Schleim löst und der Körper wieder mit Mineralien und Spurenelementen versorgt wird. Eine ordentliche Dosis an Vitaminen gibt es dank Blutorange obendrauf, und der Ingwer rundet das Ganze nicht nur geschmacklich ab, sondern wärmt und wirkt schmerzstillend und entzündungshemmend. Ein richtiges Powerpaket für Eure Gesundheit, also!

Fenchel Blutorange Ananas Ingwer MyJar schräg Holztisch Tuch

1 Bund Koriander
1 Blutorange
1/2 Knolle Fenchel
1/4 Ananas
4 Scheiben Ingwer
300 ml Wasser

Koriander gründlich waschen und verlesen. Blutorange und Ananas schälen, Fenchel waschen und in grobe Stücke schneiden, Ingwer schälen und gründlich abreiben und 4 Scheiben abschneiden. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen. Bleibt gesund!

Fenchel Blutorange Ananas Ingwer MyJar Mixer Holztisch

Grünkohlpower

Grünkohl Fenchel Orange Kurkuma Ingwer MyJar Mixer Draufsicht

Die volle Power aus dem Grünkohl liefert Euch dieser Smoothie:

5-6 Blätter Grünkohl
1/2 Fenchel-Knolle
1 Orange
3-5 Datteln
3 Scheiben Kurkuma
3 Scheiben Ingwer
250 ml Wasser

Grünkohl gründlich waschen, Fenchel-Knolle säubern, Orange schälen. Kurkuma und Ingwer fein schälen oder mit einem Messer abschaben (die wichtigsten Inhaltsstoffe sitzen direkt unter der dünnen Schale). Alle Zutaten, auch das Wasser, in den Mixer geben und auf Taste High ca. 60-90 Sekunden mixen.

Ach ja – und vergesst die Prise Pfeffer nicht! Erstens unterstreicht der Pfeffer die leichte Schärfe, die der Grünkohl ohnehin schon hat, und – siehe Kurkuma-Beitrag – er sorgt dafür, dass der Körper die Wirkstoffe der Kurkuma-Wurzel besser aufnimmt.

Grünkohl Fenchel Orange Datteln Kurkuma Ingwer Behälter überbelichtet

Auch für kleine Mengen groß

Fenchel Orange Apfel Feldsalat

Damit können auch Einpersonen-Haushalte gut leben: Kleine Portionen lassen sich mit dem OmniBlend genauso problemlos mixen wie große. Dabei eignet sich der 2-L-Behälter aufgrund seines schmaleren Bodens sogar ausgezeichnet für kleinere Flüssigkeitsmengen, weil Messer und Behälterform dafür sorgen, dass das Mixgut von den Messern optimal erfasst und zerkleinert wird – vorausgesetzt, die Messer sind bedeckt.

Hier ist das passende Smoothie-Rezept für Euch:

eine knappe Handvoll Feldsalat und Rucola
1/4 Fenchelknolle
1/2 Apfel
1/2 Orange
ein schmaler Streifen Avocado
200 ml Wasser

Feldsalat, Rucola, Fenchel und Apfel waschen, Orange schälen. Apfel vom Stielansatz befreien, Avocado aus der Schale löffeln. Alle Zutaten in den Mixbehälter geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen.

 

Fenchel Orange Apfel Feldsalat

Familientauglicher Fitmacher: Feldsalat-Mango-Smoothie

Hier trinkt die Familie mit: Diese Mischung ergibt einen fruchtigen und vitaminreichen Smoothie, der auch Kindern schmeckt, die sonst nicht so auf Grünzeug stehen…

Feldsalat Mango Apfel BehälterSmoothie einschenken

2 Hände voll Feldsalat
ein paar Zweige Fenchelgrün
1 Apfel
1 Orange
1/2 Banane
1/2 Mango
300 ml Wasser

Feldsalat und Fenchelgrün gründlich waschen und verlesen. Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Banane, Orange und Mango schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen.

Fenchel küsst Birne

Die Kombination aus Fenchel und Birne kennen wir vor allem als Salat – zusammen mit Feldsalat und Walnusskernen, serviert mit einem leckeren Dressing übrigens eine grandiose Beilage zum Weihnachtsessen!

Judith hat daraus einen Smoothie gezaubert, der Euch mit einer Menge ätherischer Öle (Fenchel), Chlorophyll (Spinat) und Vitamine versorgt. Der Ingwer verleiht dem Smoothie eine zusätzliche Geschmacksnote.

1/2 Fenchelknolle
1 Hand voll Blattsalat und Spinat
2 Scheiben Ingwer
1 Birne
Zitronensaft

Fenchel waschen und grob zerteilen. Blattsalat und Spinat gründlich waschen. Ingwer schälen und zwei bis drei dünne Scheiben abschneiden (schmeckt sehr intensiv). Birne vierteln und Stielansatz entfernen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 90-Sekunden-Programm cremig mixen.
Der Fenchel sorgt dafür, dass die Konsistenz des Smoothies ein wenig flockig ist. Wenn Ihr etwas Avocado (1/8 bis 1/4 des Fruchtfleisches) zugebt, wird der Smoothie cremiger.

Besten Dank an Judith!

Trink Deinen Grünkohl doch einfach!

2 Stängel Grünkohl
Fenchelkraut
2 Bananen
1 Orange
1 Apfel
1/2 Zitrone
4 Datteln
1 TL Moringa-Pulver
4 Kiwi (z.B. gelbe Kiwi)
Wasser nach Belieben

Grünkohlsmoothie Glas eingießen

Grünkohl und Fenchelkraut waschen, Bananen und Orange schälen und in Stücke brechen, Zitrone schälen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit Wasser auffüllen, bis die 1,5-Liter-Markierung erreicht ist. Auf höchster Stufe cremig mixen.

Dieses Rezept hat uns Claudia aus Ispringen zugesandt. Vielen Dank!