Medjool-Datteln im Smoothie

Medjool-Datteln

Whooo – noch nie soo leckere Datteln gegessen! Medjool-Datteln sind die größere, gehaltvollere und fruchtigere Variante der Dattelfamilie.

Trotz eines Zuckeranteils von etwa 70 % gelten Datteln als gesunder und nahrhafter Snack, weil sie kalorienarm sind und kein Fett enthalten. Wie alle Trockenfrüchte sind sie randvoll gepackt mit Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen – so enthalten sie zum Beispiel mehr Kalium als Bananen, außerdem Eisen, Kupfer und Zink, Kalzium, Magnesium, Vitamin C und D und einige B-Vitamine.

Ihre verdauungsfördernde Wirkung ist bekannt, und dass sie sich zum gesunden Süßen von Speisen eignen, liegt auf der Hand. Als vollwertiger Zuckerersatz können Datteln beispielsweise zu Trockenfrüchtepüree (http://omniblend.de/blog/gesunde-suesse-trockenfruechte-pueree/) verarbeitet werden, und im Smoothie verleihen sie nicht nur Süße, sondern überlagern auch bittere Geschmäcker anderer Zutaten. Wer zu getrockneten Datteln greift, statt seinen Heißhunger mit Schokolade zu stillen, tut seinem Körper etwas Gutes – und wer sich beim Einkaufen für Medjool-Datteln entscheidet, freut sich auch noch über unglaubliche Geschmackserlebnisse!

Grüner Smoothie mit Datteln, Orange und Salat

1 Handvoll Batavia-Salat
1 Orange
1 Banane
4 Datteln
1 TL Chiasamen
1 TL Moringapulver
300 ml Wasser

Datteln und Chiasamen ca. 2 Stunden in Wasser einweichen. Salatblätter gründlich waschen, Orange und Banane schälen und in Stücke brechen, Datteln entsteinen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 90-Sekunden-Programm mixen.

Datteln Orange Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.