Rucola-Smoothie-Bowl

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula nah

Sonniges aus der Schüssel

Bowls sind Trend – auch wenn es um grüne Mahlzeiten geht. Es werden die gleichen Zutaten verwendet wie für einen Smoothie, gemixt werden diese jedoch ohne oder mit sehr wenig Flüssigkeit. So lassen sich die guten Inhaltsstoffe langsam und genussvoll Löffel für Löffel essen.

Für diese Smoothie-Bowl haben wir Rucola mit Birne, Melone und Pfirsich kombiniert und als Topping getrocknete Berberitzen und Calendula-Blüten verwendet.

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula Löffel

Alle Zutaten enthalten Inhaltsstoffe, die für einen wahren Schub an Mineralien, ätherischen Ölen, sekundären Pflanzenstoffen, Enzymen und Vitaminen sorgen. Sie wirken sozusagen therapeutisch. Der Geschmack lässt dabei nicht zu wünschen übrigen, und die Zubereitungszeit ist einfach optimal: Zutaten in den Mixbehälter geben, Mixer starten und mit Hilfe des Stößels Richtung Messer schieben. Anschließend in eine Schale geben und mit getrockneten Beeren, Blütenblättern oder auch Nüssen oder anderen Superfoods garnieren.

Zutaten:

1 Handvoll Rucola
1 Birne
1/2 Melone (hier: Galia)
1 Pfirsich

Zubereitung

Rucola waschen und verlesen, Birne vierteln und vom Stielansatz befreien, Pfirsich vierteln und entkernen, Melone schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in den OmniBlend-Behälter geben und Taste LOW betätigen. Zutaten mit dem Stößel nach unten drücken, bis die Messer das Mixgut einmal vollständig erfasst haben. Dann mit Taste HIGH cremig mixen oder 35-Sekunden-Programm starten. Mixgut in eine Schale füllen und nach Belieben garnieren.

Calendula-Blüten sollten Sie bei einer Korbblütler-Allergie nicht zu sich nehmen!

Rucola Birne Pfirsich Melone Calendula Draufsicht

 

 

 

 

Merken

Mango-Koriander-Smoothie Bowl

Mango Pfirsich Koriander Passionsfrucht Pip Silberlöffel

Optisch und geschmacklich ein Gedicht – die Mischung aus Mango und Koriander

Mango und Koriander schmecken einfach perfekt zusammen – egal ob im Smoothie, in Dips oder, wie hier, in Bowls.

Mango, Pfirsich und Avocado sorgen in dieser Smoothie-Bowl für die fruchtig-cremige Substanz, der Koriander für den Antioxidantien- und Detox-Effekt. Als Topping optimal: Heimisches Superfood in Form von geeisten schwarzen Johannisbeeren, dazu ein paar Löffel Fruchtfleisch aus der Passionsfrucht, ein Teelöffel geschälte Hanfsamen und etwas gemahlener Kurkuma.

Zutaten für ein Schälchen:

1/2 Mango
2 Pfirsiche (hier Plattpfirsiche)
1/2 (kleine) Avocado
eine Handvoll Koriander
als Topping: schwarze Johannisbeeren, geschälte Hanfsamen, Passionsfrucht, Kurkuma-Pulver

Zubereitung:

Mango schälen und vom Stein lösen, Pfirsiche vierteln und Stein entfernen, Avocadofleisch aus der Schale löffeln, Koriander waschen und verlesen. Alle Zutaten in den OmniBlend geben, zuerst das Obst, dann den Koriander, und Taste LOW betätigen. Da kein Wasser zugegeben wird, das Mixgut eventuell mit dem Stößel nach unten drücken, bis alle Zutaten von den Messern erfasst werden. Dann kurz Taste HIGH betätigen. Nicht zu lange mixen, damit die Mischung nicht warm wird. Mit Hilfe eines Silikonspatels ein Schälchen umfüllen. Schwarze Johannisbeeren waschen und abtropfen lassen, auf die Creme geben, Passionsfrucht auslöffeln und das Fruchtfleisch neben die Johannisbeeren geben. Zusätzlich mit Hanfsamen und Kurkuma garnieren. Auch eisgekühlt schmeckt diese Mischung perfekt!

 

Mango Pfirsich Koriander Passionsfrucht Pip Silberlöffel draufsichtMango Pfirsich Koriander Passionsfrucht Pip Silberlöffel oben

Bananen-Mango-Cashew-Smoothie

Banane Mango Cashew Smoothie Holzschale Glas Trinkhalm

Ein perfekte, gesunde und nahrhafte Zwischenmahlzeit ist dieser weiße Smoothie aus Banane, Mango und Cashewkernen. Die Konsistenz ist so cremig, dass dieses Rezept auch als Smoothie-Bowl durchgeht und sich als Babybrei für die Nachmittags-Mahlzeit eignet. Wer lieber trinkt als löffelt, kann etwas mehr Flüssigkeit – zum Beispiel Kokoswasser oder Pflanzenmilch – dazugeben, und noch fruchtiger und süßer wird die Creme, wenn eine halbe Kiwi und eine halbe Birne zusätzlich mitgemixt werden.

Banane Mango Cashew Smoothie Glas Holzschale Trinkhalm

Zutaten:

100 g Cashewkerne
1 Banane
1/2 Mango
Wasser zum Einweichen

Zubereitung:

Cashewkerne in ein Glas geben und mit Wasser bedecken. 2-3 Stunden einweichen. Anschließend Einweichwasser abschütten und Cashewkerne abspülen. Zur Hälfte wieder mit frischem Wasser auffüllen und in den Mixer geben. Banane und Mango schälen, in grobe Stücke schneiden und zu den Cashewkernen geben.

Pulstaste betätigen, bis die Messer das Mixgut vollständig erfassen und dann 30 Sekunden cremig mixen. Ergibt zwei Portionen.

Banane Mango Cashew Smoothie Trinkhalm

Melisse-Mango-Smoothie-Bowl

Melisse Mango Apfel Banane Schale mit Karo Holztisch Löffel
Übrigens: Die gleichen Zutaten ohne Wasser – und schon ist die gesunde grüne Smoothie-Bowl gemixt. Die wird in eine Schale gegeben und mit lauter leckeren Superfoods garniert – so wird das Frühstück bunt und gesund! Auch das zweite Frühstück… oder die Zwischenmahlzeit am Nachmittag…
Melisse Mango Apfel Banane Holztisch Draufsicht in Schale
Tipp: Manch einer verträgt es nicht so gut, abends noch rohe Zutaten zu sich zu nehmen. Mit einer Smoothie-Bowl ist das vielleicht anders, aber wenn Ihr gerade anfangt, regelmäßig Smoothies und Bowls zu mixen, haltet Euch erst einmal an die “raw-til’-four”-Regel: Rohkost nur bis vier Uhr nachmittags.
Melisse Mango Apfel Banane Schale Holztisch Draufsicht

Merken

Rucola-Birnen-Trauben-Bowl

Rucola Birne Trauben Kiwi Bowl Vordergrund schräg

Ob frischer Löwenzahn oder Rucola ist hier egal: In Kombination mit Birne, Trauben und Kiwi schmecken die grünen Blättchen frisch und fruchtig und eignen sich auch gut für eine Smoothie-Bowl.

Rucola Birne Trauben Kiwi Bowl Holztisch Draufsicht

1 Handvoll Rucola oder Löwenzahn
1 Birne
1 Handvoll Trauben
1 Kiwi

Rucola Birne Trauben Kiwi Bowl Schale schräg

Rucola waschen und verlesen, Birne und Trauben gründlich waschen, Birne vierteln und vom Stielansatz befreien, Trauben abzupfen, Kiwi schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in den Mixer geben und Taste LOW betätigen. Die Zutaten mit dem Stößel nach unten schieben und dann mit Taste HIGH cremig mixen. Aus dem OmniBlend-Behälter in eine Schale gießen (Spatel zur Hilfe nehmen) und mit Kiwi-Streifen, Trauben-Vierteln, Chia-Samen und Kakao-Nibs garnieren. Und dann Löffel für Löffel genießen!

Für einen Smoothie 200 ml Wasser hinzufügen.

Rucola Birne Trauben Kiwi Bowl Schale Zutaten Holztisch

Smoothie Bowl mit Petersilie, Minze, Kiwi und Apfel

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Papier Schüssel Löffel

Was gibt es Besseres als eine frische, grüne Smoothie Bowl zum Frühstück?

Hier sind die Zutaten:

1 große Handvoll Grün (Petersilie, Minze o.ä.)
1 Apfel
1 Kiwi
1/4 Avocado
Saft 1/2 Limette oder Zitrone

Petersilie und Minze waschen und verlesen, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Kiwi schälen, Avocadofleisch aus der Schale löffeln, Zitronen-/Limettensaft auspressen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen. Anschließend mit getrockneten Beeren, Chiasamen, Nüssen oder Mandeln oder anderen Superfoods und ein paar Kiwi-Scheiben garnieren, in die Lieblingsecke verkrümeln und entspannt genießen!

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Draufsicht

 

Smoothiebowl aus Petersilie, Minze und Ananas

 

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Papier Schüssel LöffelSo ein Grünton ist nur drin, wenn Ihr Petersilie verarbeitet! Diesmal in Kombination mit frischer Minze, Ananas, Kiwi und einer Handvoll Eis. Mit wenig Flüssigkeit ist diese kühle Mischung ideal als Smoothiebowl, die Ihr mit Superfoods Eurer Wahl üppig garnieren könnt. Gibt es eine bessere Zwischenmahlzeit?

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Draufsicht

Zutaten:

1 Handvoll Petersilie und Minze (gemischt)
1/4 Ananas
1 Kiwi
1 Handvoll Eiswürfel

Zubereitung:

Petersilie und Minze waschen und verlesen. Ananas schälen und in grobe Stücke schneiden. Kiwi schälen oder auch nicht (hier war es eine golden Kiwi, die muss nicht unbedingt geschält werden). Grün, Obst und eine Handvoll Eiswürfel in den OmniBlend geben und das 60-Sekunden-Programm starten.

In eine Schüssel geben und mit Obst, Nüssen oder Beeren garnieren. Hier sind es Cashewkerne, Chiasamen, Berberitzen, Aroniabeeren, Cranberries und ein paar Scheiben Kiwi.

Smoothiebowl Petersilie Minze Ananas Kiwi Schüssel Löffel

 

Merken

Fruity Beauty

Mango Ananas Banane Rote Bete Mixer Tuch Glas Draufsicht

Lust auf ein fruchtiges Feiertagsfrühstück? Die Kombination aus Eichblattsalat, Mango, Ananas und roter Bete könnt Ihr Euch als Bowl oder als Smoothie zubereiten. Hier sind die Zutaten:

1/8 Ananas
1/2 Mango
1 kleine rote Bete
1 Banane
3 Scheiben Ingwer
3 Scheiben Kurkumawurzel
3 Ringe Chili (Schärfe nach Belieben)
100-300 ml Wasser

Mango Ananas Banane Rote Bete Salat Zutaten

Zum Garnieren:

Kiwi- und Bananen-Scheiben, Mango-Streifen, Aronia-Beeren, Chia-Samen, Kokosstreifen o.ä.

Ananas Mango Banane Rote Bete Eichblattsalat Bowl Tuch

Ananas, Mango, Banane und Rote Bete schälen und in grobe Stücke brechen. Chili, Ingwer und Kurkumawurzel schälen oder gründlich waschen in Streifen schneiden. Alle Zutaten in den Mixbehälter geben. Für eine Smoothie-Bowl 100 ml Wasser dazugeben, für einen Smoothie entsprechend mehr.

60-Sekunden-Programm starten.

Mango Ananas Banane Rote Bete Glas Mixer scharf

 

Petersilie-Ingwer-Smoothie Bowl

Green Superbowl Petersilie Mango Ingwer Apfel

Nicht so hastig!

Statt den Smoothie schnell hinunterzuschlucken, könnt Ihr Eure grünen und gesunden Zutaten auch Löffel für Löffel genießen. Wenn Ihr Eure Green Smoothie Bowl dann noch mit Superfoods wie Ölsaaten oder Trockenfrüchten und Beeren dekoriert, ist das grüne Frühstück an Geschmack und Gesundheit kaum noch zu überbieten.

1 große Handvoll Petersilie
1 Stück Ingwer
1 Apfel
1 Orange
1/2 Mango
150 ml Wasser

Petersilie waschen und grobe Stängel entfernen, Ingwer schälen, Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Orange und Mango schälen und in Stücke schneiden. Alle Zutaten mit dem Wasser in den Mixer geben und mit dem 60-Sekunden-Programm cremig mixen.

Etwas Obstsalat anrichten und mit Chia-Samen, gehackten Nüssen oder Mandeln oder etwas Mandelmus dekorieren.

Wenn Euch die Menge zu groß ist, gießt noch etwas Wasser nach und bewahrt den Smoothie im Schraubglas auf, um ihn später als Zwischenmahlzeit zu genießen!

Bowl and Jar Petersilie_2 Petersilie-Ingwer-Mango Mixer Brett