Kapuzinerkresse-Smoothie

Kapuzinerkresse Erdbeere Aprikose Glasflasche Trinkhalme vor Kresse_3

Die Kapuzinerkresse ist im Sommer in vielen Gärten ein echter Hingucker – und wenn sich Pflanzen aus dem Vorjahr selbst ausgesät haben, sind sie sogar im Juni schon in voller Blüte zu sehen.

Weil alle Pflanzenteile essbar sind, landen sie natürlich auch im Smoothie – hier sind es die Blätter, die wir mit Aprikosen, einer Nektarine und einigen Erdbeeren kombiniert haben. Zur Fruchtsüße passt der leicht scharfe Geschmack, den die Kapuzinerkresse durch den hohen Anteil an Senfölen hat, ganz hervorragend.

Kapuzinerkresse Erdbeeren Aprikosen Nektarine Tisch Zutaten

Zutaten:

eine Handvoll Kapuzinerkresse-Blätter
1/4 Schlangengurke
10 Erdbeeren
1 Nektarine
2-3 Aprikosen
2-3 Teelöffel Avocado-Fruchtfleisch
eine Handvoll Eiswürfel
100 ml Wasser

 

Zubereitung:

Zutaten gründlich waschen, Erdbeeren von Stielansätzen befreien, Nektarine und Aprikosen entsteinen. Alle Zutaten in den OmniBlend geben und das 60-Sekunden-Programm starten.

Kapuzinerkresse Erdbeeren Aprikose Glasflasche Trinkhalme Kresse _2

Erdbeer-Chia-Fruchtaufstrich

Erdbeer Chia Fruchaufstrich zwei Gläser Bindfaden Holztisch Schild

Frisch und lecker: Fruchtaufstrich aus dem OmniBlend!

Frische Früchte – zum Beispiel Erdbeeren, Himbeeren oder Aprikosen – Chiasamen und etwas Zitronensaft, das ist alles, was Ihr benötigt, um einen rohkosttauglichen, gesunden Fruchtaufstrich mit dem OmniBlend zu mixen.

Zutaten:

300 g Erdbeeren
2 EL Chiasamen
Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und von Grün und Stielansatz befreien. Zusammen mit Chiasamen und Zitronensaft in den OmniBlend-Behälter geben. Auf Stufe LOW mixen, bis sich die Masse homogen verteilt hat und in saubere und mit heißem Wasser ausgespülte Gläser geben. Die angegebene Menge an Zutaten reicht genau für zwei dieser kleinen Brotaufstrich-Gläschen, die Ihr in vielen Discountern und Drogeriemärkten kaufen könnt. Im Kühlschrank aufbewahren oder ins Gefrierfach stellen und auftauen, wenn der Aufstrich benötigt wird. Da dieser Fruchtaufstrich keinen Zucker (bis auf den Fruchtzucker, natürlich) enthält, sollte er schnell verzehrt werden.

Erdbeer Chia Fruchtaufstrich Glas Turm Tablett Bindfaden Holztisch Turm Schild

Erdbeer Chia Fruchaufstrich Glas Bindfaden Holztisch Turm Schild

Merken

Merken

Merken

Erdbeer-Lassi

Erdbeer Lassi Flasche Trinkhalm Holunder Tuch_4

Frische, saftige, große und leckere Erdbeeren gibt es in den Gärten gerade im Überfluss! Da bleibt bestimmt eine Handvoll übrig, um einen Lassi im OmniBlend zu zaubern.

Zutaten

300 g Erdbeeren
250 ml Joghurt (nach Belieben eine konventionelle oder pflanzliche Variante)
2 TL Kokosblütenzucker (oder ein anderes Süßungsmittel, wenn gewünscht)

Erdbeer Lassi Flasche Trinkhalm Holunder Tuch_3

Zubereitung

Erdbeeren waschen und verlesen, in den OmniBlend geben. Joghurt und – wenn gewünscht – Süßungsmittel dazugeben. 30-Sekunden-Programm starten. Lassi in ein Glas oder eine Flasche geben und sofort servieren.

Erdbeeren aus dem eigenen Garten sind häufig so geschmacksintensiv und süß, dass es gar nicht erforderlich ist, zusätzlich zu süßen. Wenn der Lassi (je nach Konsistenz des Joghurts) zu dickflüssig ist, etwas Milch/Pflanzendrink oder einen Schluck Wasser dazugeben.

Tipp: Wenn es warm ist, drei oder vier Eiswürfel in den Behälter geben und mitmixen, oder gleich gefrorene Früchte verwenden.

Erdbeer Lassi Flasche Trinkhalm Holunder Tuch_2

Merken

Nopal-Aprikosen-Smoothie

Nopal Aprikose Orange Kokoswasser Becher Mixer

Exotischer Smoothie mit Kaktusblatt

Gibt es bessere Freunde als Weltreisende, die essbare Souvenirs mitbringen? Gerade ist auf diese Weise ein Kaktusblatt bei mir gelandet – knapp 30 cm lang und 15-20 cm breit – und netterweise schon von den Stacheln befreit. Zwei Drittel des Nopal sind  im Salat gelandet, zusammen mit Zwiebel, Tomate und Avocado sowie einer Vinaigrette. Der Rest ist in einen Smoothie gewandert.

Nopal, der Kaktus aus der Gattung der Opuntien, wächst auf den kargen Böden Mexikos. Die einheimische Bevölkerung schätzt die Kaktusfeige seit Jahrhunderten als Heilmittel und nutzt die Opuntie als Tee, gekocht als Salatzutat und seit einiger Zeit auch roh als Smoothiezutat.

Nopal ist reich an Eisen, Calcium und Kalium, Magnesium und Mangan und enthält Aminosäuren, viele Vitamine sowie Harze, Tannine und Karotin. Außergewöhnlich hoch ist auch sein Anteil an Pektin. Das Kaktusfleisch wirkt gegen hohe Blutzucker-, Fett- und Cholesterinwerte und hilft bei schlechter Verdauung und Entzündungen.

Zutaten:

1 große Handvoll Kaktusfleisch in Stücken
4 Aprikosen
1 Orange
150 ml Kokoswasser

Nopal Aprikose Orange Kokoswasser Zutaten Brettchen

Zubereitung

Nopal in fingerdicke Stücke schneiden, Aprikosen entsteinen, Orangen schälen und in grobe Stücke brechen. Alle Zutaten zusammen mit dem Kokoswasser in den OmniBlend geben und das 90-Sekunden-Programm starten.

Nopal Aprikose Orange Kokoswasser Zutaten Behälter

Merken

Merken

Melisse-Kiwi-Smoothie

Melissa-Mango-Smoothie Trinkhalm

Melisse ist ein Superkraut für Smoothies! Der zarte Zitronengeschmack lässt sich hervorragend mit zahlreichen Früchten kombinieren – und die wertvollen Inhaltsstoffe wirken ausgleichend und harmonisierend.

Dazu kommt, dass Melisse im eigenen Garten (oder auch auf dem Balkon) ohne große Pflege wächst und sich mehrmals im Jahr abernten lässt, so dass für den einen oder anderen Smoothie gesorgt ist. Auch als Zutat in gemischten grünen Salaten schmeckt Zitronenmelisse gut, und kleingeschnitten kann sie als grüne Dreingabe in Eiscremes oder Dressings verwendet werden.

Hier ist ein simples Smoothie-Rezept für die nächste Melisse-Ernte:

Zutaten

1 große Handvoll Zitronenmelisse
1 Apfel
1/2 Mango
1 Orange
1 Kiwi
2-3 TL Avocado
200 ml kaltes Wasser oder Kokoswasser

Zubereitung

Zitronenmelisse waschen und verlesen. Apfel vierteln und vom Stielansatz befreien, Mango, Orange und Kiwi schälen. 2-3 TL Avocado-Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Alle Zutaten mit der Flüssigkeit in den OmniBlend geben und 60-Sekunden-Programm betätigen.

Melisse Banane Mango Apfel Glas Trinkhalme

 

 

Holunderblüten-Sirup

Holunderblütensirup Ansatz Draufsicht

Holunderblüte

In Parks und Gärten, an Waldrändern und entlang der Fahrradwege – Ende Mai verwöhnt uns der Holunder mit üppigen Blütendolden, die schön aussehen und himmlisch duften. Und dazu lassen sie sich in der Küche auch noch zu vielen köstlichen Kleinigkeiten verarbeiten! Grundzutat für viele dieser Rezepte ist ein süßer Holunderblütensirup, der sich ebenfalls leicht selbst zubereiten lässt.

Was das mit dem OmniBlend zu tun hat? Ganz einfach: Im Lieferumfang des OmniBlend ist ein Nussmilchbeutel enthalten, der sich perfekt für die Zubereitung des Sirups nutzen lässt, erst als Häubchen zum Abdecken der Flüssigkeit, später dann zum Abseihen des Sirups. Statt des Abseihbeutels kann auch ein sauberes Trockentuch verwendet werden. Bestellt werden kann der Nussmilchbeutel hier.

Übrigens ist Holunderblütensirup, in ein dekoratives Fläschen abgefüllt und mit Etikett versehen, auch ein schönes Geschenk aus der eigenen Küche!

Holunderblütensirup Ansatz unter Netz

Rezept für etwas mehr als 1 Liter Sirup

10-15 Dolden Holunderblüten
1 L Wasser
1 kg Zucker
1 Btl Zitronensäure (5 g)
1 Limette
1 großes Glas
1 Trockentuch (oder Nussmilchbeutel)

 

Zubereitung

Holunderblüten über Küchentüchern vorsichtig abschütteln, um kleine Insekten zu retten. Dann die Dolden in stehendem Wasser vorsichtig schwenken. Nicht zu lange ins Wasser legen, weil sonst der Blütenstaub verloren geht, der dem Sirup das Aroma verleiht.

1 L Wasser mit 1 kg Zucker aufkochen.

Die harten Stängel der Dolden abschneiden; sie sind bitter. Die Limette in feine Scheiben schneiden und zusammen mit der Zitronensäure und den Blüten in ein großes Glas geben. Das Zuckerwasser darübergießen und den Sirupansatz mit einem Nussmilchbeutel oder – wenn dieser nicht zur Hand ist – mit einem Küchentuch abdecken.

An einem schattigen Plätzchen 3-4 Tage ziehen lassen und zwischendurch umrühren. Dann durch den Nussmilchbeutel, durch das Trockentuch oder durch ein feines Sieb abseihen und in Flaschen abfüllen, die zuvor sterilisiert worden sind. Der Sirup hält sich verschlossen einige Wochen; im Kühlschrank aufbewahrt auch zwei bis drei Monate.

Holunderblütensirup Ansatz im Glas

Bananen-Mango-Cashew-Smoothie

Banane Mango Cashew Smoothie Holzschale Glas Trinkhalm

Ein perfekte, gesunde und nahrhafte Zwischenmahlzeit ist dieser weiße Smoothie aus Banane, Mango und Cashewkernen. Die Konsistenz ist so cremig, dass dieses Rezept auch als Smoothie-Bowl durchgeht und sich als Babybrei für die Nachmittags-Mahlzeit eignet. Wer lieber trinkt als löffelt, kann etwas mehr Flüssigkeit – zum Beispiel Kokoswasser oder Pflanzenmilch – dazugeben, und noch fruchtiger und süßer wird die Creme, wenn eine halbe Kiwi und eine halbe Birne zusätzlich mitgemixt werden.

Banane Mango Cashew Smoothie Glas Holzschale Trinkhalm

Zutaten:

100 g Cashewkerne
1 Banane
1/2 Mango
Wasser zum Einweichen

Zubereitung:

Cashewkerne in ein Glas geben und mit Wasser bedecken. 2-3 Stunden einweichen. Anschließend Einweichwasser abschütten und Cashewkerne abspülen. Zur Hälfte wieder mit frischem Wasser auffüllen und in den Mixer geben. Banane und Mango schälen, in grobe Stücke schneiden und zu den Cashewkernen geben.

Pulstaste betätigen, bis die Messer das Mixgut vollständig erfassen und dann 30 Sekunden cremig mixen. Ergibt zwei Portionen.

Banane Mango Cashew Smoothie Trinkhalm

Blumenkohlcreme-Suppe

Blumenkohlsuppe Teller Muskat Löffel Gewürze nah

So ein Süppchen geht doch immer! Überrascht die Familie doch mal mit einem Teller Suppe als Vorspeise. Sie lässt sich gut vorbereiten und dann schnell erhitzen, bevor Ihr die Hauptmahlzeit auftischt. Auch als Abendmahlzeit ist eine warme Suppe perfekt. Genau genommen ersetzt ein Teller Suppe sogar eine der fünf Portionen Gemüse, die pro Tag empfohlen werden… Außerdem ist es eine perfekte Lösung, um die andere Hälfte des Blumenkohls zu verarbeiten, den Ihr gekauft habt (Wer schafft schon einen ganzen Blumenkohl in einer Mahlzeit?).

Blumenkohl kocht im Topf

Topf Margarine für Mehlschwitze

 

Topf Margarine Mehl Mehlschwitze

Topf Mehlschwitze Schaumbesen

Suppe vor Mixen Behälter Blumenkohl

Zutaten:

1/2 Blumenkohl
2 TL Salz
Muskat, Pfeffer und Salz zum Abschmecken
65 g Margarine
2 EL Mehl

Zubereitung:

Blumenkohl von Blättern befreien und waschen. In einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, 2 TL Salz dazugeben und so lange köcheln lassen, bis der Blumenkohl weich ist, aber noch ein wenig Biss hat. Blumenkohl aus dem Kochwasser nehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Blumenkohlwasser in ein separates Gefäß geben und ebenfalls beiseite stellen. Margarine in den Topf geben und zum Schmilzen bringen, dann das Mehl darüber streuen. Mit einem Schneebesen das Mehl in die Margarine einrühren und unter Zugabe von etwas Kochwasser glattrühren. Nach und nach das Blumenkohlwasser unter Rühren in die Mehlschwitze geben, bis eine sämige Masse entstanden ist. Wenn das Glattrühren beim ersten Mal nicht so richtig gelingt – keine Sorge: Durch das Mixen im OmniBlend bleibt kein Klümpchen übrig!

Die Suppe zusammen mit dem halben Blumenkohl in den OmniBlend-Behälter geben. Deckel aufsetzen und 30-Sekunden-Programm betätigen. Anschließend wieder in den Topf gießen und mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss abschmecken. Vor dem Servieren noch einmal erhitzen, damit die Suppe eine angenehme Verzehrtemperatur hat.

Ergibt ca. 4-5 Teller Suppe.

Blumenkohlsuppe Teller Muskatreibe Löffel Tuch

Merken

Merken

Heiße Suppe mixen?

Das Mixen heißer Suppe gelingt im OmniBlend bestens – der Behälter ist bis 120 Grad Celsius hitzebeständig und kann nicht reißen – das ist einer der Vorteile, die ein Tritan-Behälter gegenüber Glas-Aufsätzen hat!

Bitte den Behälter nur zu zwei Dritteln füllen und unbedingt den Deckel gut festhalten, denn wenn sich heiße Suppe (oder heiße Flüssigkeit) im Behälter befindet, entsteht beim Einschalten des Mixers plötzlich ein hoher Druck. Deshalb zu Beginn des Mixvorgangs die Pulstaste erst ein paar Mal vorsichtig betätigen – oder mit Taste LOW starten. Bei manchen Suppen genügt es ohnehin, fünf bis sechs mal zu pulsen. Nur wenn Ihr eine besonders cremige Suppe haben möchtet, lasst Ihr den Mixer insgesamt etwa 30 Sekunden laufen. Und den Deckel festhalten!

 

 

Spinat-Mango-Kokos-Smoothie

green smoothie Flasche Trinkhalm Schieferplatte Tuch

Grün kommt einfach nicht aus der Mode! Jedenfalls nicht, wenn es um frische, gesunde Smoothies geht!

Zutaten:

eine Handvoll Spinat
1/2 Mango
1 Apfel
Saft einer halben Zitrone
250 ml Kokoswasser

Zubereitung:

Spinat waschen und verlesen, Mango schälen und in grobe Stücke schneiden, Apfel waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien, Zitrone auspressen. Alle Zutaten mit dem Kokoswasser in den OmniBlend geben und 60-Sekunden-Programm starten.

In ein großes Glas gießen und sofort genießen!